Notebookcheck

CeBIT 2011: Freier Eintritt mit neuem Personalausweis

Vom 1. Bis zum 5. März 2011 öffnet die CeBIT in Hannover ihre Tore für den Publikumsbesuch und Inhaber eines neuen, elektronischen Personalausweises erhalten kostenlosen Eintritt.
Felix Sold,

Die Deutsche Messe AG hat gestern angekündigt, dass Inhaber eines elektronischen Personalausweises, der in Deutschland seit dem 01. November 2010 ausgestellt wird, kostenlosen Eintritt zur CeBIT 2011 in Hannover erhalten. Die einzige Voraussetzung ist die freigeschaltete Online-Ausweisfunktion, die bei der Abholung im entsprechenden Bürgeramt aktiviert werden kann.

Diese Aktion ist eine Kooperation der Deutsche Messe AG und der Arbeitsgruppe 3 des IT-Gipfels der Bundesregierung „Innovative IT-Angebote des Staates“. Dadurch soll auf den neuen ePerso hingewiesen werden und die Akzeptanz der Kritiker erhöht werden. Karl-Heinz Streiblich, der Vorstandsvorsitzende der Software AG und ein Co-Vorsitzender der Arbeitsgruppe 3 sagt dazu: „Das Projekt ist ein kleines, aber fassbares Ergebnis des IT-Gipfels, das gleichzeitig eine der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des neuen Personalausweises zeigt.“

Hat man diesen neuen Personalausweis nicht oder möchte ihn nicht nutzen fallen für das Tagesticket 39 Euro (Vorverkauf: 34 Euro) und für das Dauerticket 87 Euro (Vorverkauf: 77 Euro) an. Für allgemeine Informationen und eine Abwägung der Vor- und Nachteile des ePerso findet sich in der ZDF Mediathek ein dreiminütiger Beitrag des Heute Journal.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > CeBIT 2011: Freier Eintritt mit neuem Personalausweis
Autor: Felix Sold,  2.12.2010 (Update:  9.07.2012)