Notebookcheck Logo

Die Fossil & Skagen Gen 6 Hybrid-Smartwatches starten mit zwei Wochen Laufzeit, SpO2-Sensor und E-Ink-Display

Die beliebten Hybrid-Smartwatches von Fossil erhalten einen SpO2-Sensor und neue Designs. (Bild: Fossil)
Die beliebten Hybrid-Smartwatches von Fossil erhalten einen SpO2-Sensor und neue Designs. (Bild: Fossil)
Die beliebten Hybrid-Smartwatches von Fossil und Skagen haben ein Upgrade erhalten. Die neueste Generation bietet einige praktische Neuerungen, wie einen SpO2-Sensor und ein Mikrofon, das es ermöglicht, Amazon Alexa direkt vom Handgelenk aus zu verwenden.

Die größte Schwäche der regulären Fossil Gen 6 Smartwatches (ca. 220 Euro auf Amazon) ist die Akkulaufzeit – in unserem ausführlichen Test konnte die Uhr bei etwas intensiverer Nutzung kaum einen Tag durchhalten. Die Hybrid-Smartwatches von Fossil umgehen dieses Problem durch einen sparsameren Prozessor und ein rundes E-Ink-Display, das nur dann Strom verbraucht, wenn die dargestellten Inhalte verändert werden. Da Fossil auf herkömmliche Uhrzeiger setzt, muss das Display nicht minütlich aktualisiert werden.

Dieses Konzept bleibt bei der Gen 6 Hybrid unverändert, genau wie die Akkulaufzeit, die vom Hersteller weiterhin mit bis zu 14 Tagen spezifiziert wird. Neu sind vor allem zwei Features: Ein SpO2-Sensor, der die Blut-Sauerstoffsättigung messen kann, und ein Mikrofon, das es ermöglicht, eine Sprachsteuerung per Amazon Alexa direkt vom Handgelenk aus zu verwenden. Zum Start bietet Fossil die Gen 6 Hybrid in zwei unterschiedlichen Designs an, der traditionellen Machine mit einem Durchmesser von 45 mm, und der feminineren Stella mit einem Durchmesser von 40,5 mm.

Fossil Gen 6 Hybrid Stella
Fossil Gen 6 Hybrid Stella
Fossil Gen 6 Hybrid Machine
Fossil Gen 6 Hybrid Machine


Die Fossil-Tochtermarke Skagen hat zeitgleich zwei technisch identische Uhren eingeführt, die sich vor allem durch ihr schlichteres Design von den beiden Fossil Gen 6 Hybrid-Uhren unterscheiden. Die kleinere Version mit einem Durchmesser von 38 mm muss sich allerdings mit einem kleineren Akku begnügen, sodass die Laufzeit auf eine Woche sinkt.

Fossil hat auch die zugehörige Fossil Smartwatches App grundlegend überarbeitet, das Update auf Version 5.0 bringt ein neues Design, ein einfacher zu verstehendes Layout und einige neue Features mit, wie etwa Schrittziel-Empfehlungen.

Skagen Gen 6 Hybrid Jorn 42 mm
Skagen Gen 6 Hybrid Jorn 42 mm
Skagen Gen 6 Hybrid Jorn 38 mm
Skagen Gen 6 Hybrid Jorn 38 mm


Preise und Verfügbarkeit

Die Skagen Gen 6 Hybrid Jorn ist in der größeren Version mit einem Durchmesser von 42 mm bereits über die Webseite des Herstellers und auch über Amazon zum Preis von 219 Euro erhältlich, die kleinere Variante wird noch nicht gelistet. Die neuen Modelle von Fossil kommen am 27. Juni auf den Markt, in den USA starten die Preise bei 229 US-Dollar, Details zum Preis in Europa wurden noch nicht bestätigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Die Fossil & Skagen Gen 6 Hybrid-Smartwatches starten mit zwei Wochen Laufzeit, SpO2-Sensor und E-Ink-Display
Autor: Hannes Brecher, 24.06.2022 (Update: 24.06.2022)