Notebookcheck Logo

Dual-Screen-Monitor DuoFlex mit Multitouch, 7-in-1 Hub und 165 W PD startet zum Vorzugspreis

DuoFlex ist bei Kickstarter gestartet. (Bildquelle: HalmaPixel
DuoFlex ist bei Kickstarter gestartet. (Bildquelle: HalmaPixel
Mit DuoFlex ist eine flexibel einsetzbare Dual-Screen-Monitorlösung samt Touchscreen, 7-in-1 Hub und 165 W Power Delivery neu auf den Markt gekommen. Zum Start gibt es diese in zwei Größen und drei verschiedenen Auflösungen zum Vorzugspreis.

Bei Kickstarter ist unter dem Motto "World's First 4K Versatile Dual-Screen Display" der DuoFlex Monitor von HalmaPixel ins Crowdfunding gestartet. Auf der Plattform kann das neue Produkt in bekannter Manier und unter Berücksichtigung der üblichen Risiken zum Vorzugspreis erworben werden.

Los geht es bereits ab 349 US-Dollar bzw. 323 Euro. Zur Wahl steht DuoFlex in verschiedenen Ausführungen mit 24 oder 27 Zoll Displaydiagonale sowie mit 1080p-, 2K- oder 4K-Auflösung. Der weltweite Versand soll ab Oktober 2024 losgehen. Das niedrig angesetzte Finanzierungsziel der 30 Tage laufenden Kampagne wurde bereits nach kurzer Zeit überschritten.

DuoFlex ist eine 2-in-1 Monitorlösung. Es kombiniert zwei 24 oder 27 Zoll große Monitore mit bis zu 4K-Auflösung zu einem großen Bildschirm mit einem 16:18-Seitenverhältnis, also einem fast quadratischen Format. Die beiden Displays können dank des beweglichen Standfußes sowohl horizontal übereinander als auch vertikal nebeneinander positioniert weden - je nachdem, wie es für die Benutzung ideal ist. Zudem ist via VESA 100 x 100 mm auch eine Montage möglich.

Die verbauten Panels decken 99% sRGB ab, erreichen eine Helligkeit von 300 cd/m² und weisen ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 auf. Zudem unterstützen die Touchscreens Multitouch. Verwendet werden kann DuoFlex mit Geräten mit Windows, MacOS sowie Linux, ist zudem mit DisplayLink kompatibel. Die Verbindung kann über nur ein Kabel erfolgen. Auf der Rückseite verbaut der Hersteller nicht nur Lautsprecher, sondern auch einen 7-in-1 Hub samt 165 W Power Delivery. Zur Verfügung stehen zwei HDMI- sowie mehrere USB-A/C-Ports.

Quelle(n)

Keine Kommentare zum Artikel

Fragen, Anregungen, zusätzliche Informationen zu diesem Artikel? - Uns interessiert Deine Meinung (auch ohne Anmeldung möglich)!
Keine Kommentare zum Artikel / Antworten

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2024-07 > Dual-Screen-Monitor DuoFlex mit Multitouch, 7-in-1 Hub und 165 W PD startet zum Vorzugspreis
Autor: Marcus Schwarten,  9.07.2024 (Update:  9.07.2024)