Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Fujitsu: Lifebook-Botschafter gesucht

Teaser
Fujitsu sucht weltweit Lifebook-Botschafter, die sich mit einem Lifebook-Modell beschäftigen sollen und ihre Erfahrungen damit wiedergeben sollen.
Simon Kohlstock,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Von Zeit zu Zeit verteilen Hersteller von Unterhaltungselektronik ihre Produkte kostenlos an eine kleine Gruppe von Auserwählten, die die Produkte dann ausgiebig testen können und am Ende des Zeitraumes ihre Erfahrungen mit dem Gerät wiedergeben sollen. Bei vielen Herstellern ist dies Gang und Gebe, untereinander unterscheiden sich diese meist nur durch den Namen.

Bei Fujitsu nennt sich das Ganze Lifebook-Botschafter. Hierbei werden über 50 Tester aus 8 verschiedenen Ländern gesucht. Im Mittelpunkt steht die komplette Fujitsu Lifebook-Serie. Fujitsu sucht dafür Tester aus den unterschiedlichsten Branchen mit den unterschiedlichsten Anforderungen an das Notebook. Jeder dieser Tester bekommt dann ein, für seine Bedürfnisse passendes Lifebook-Modell.

In Deutschland erhalten 20 Auserwählte ein zu ihnen passendes Lifebook-Modell. So werden besonders Bewerber aus den Branchen IT, Design, Versicherung oder Gesundheitswesen gesucht, aber auch andere Branchen sind erwünscht. Die Kampagne ist auf 2 Monate ausgelegt. Während dieser Zeit bekommen die Tester von Fujitsu unterschiedliche Aufgaben gestellt, dies könnte beispielsweise die Teilnahme an eine Fotowettbewerb oder etwas ähnlichem sein. Bei erfolgreicher Teilnahme winken den Testern Preise wie Digital-Kameras oder Fujitsu Displays.

Diejenigen Tester die drei oder mehr dieser Aufgaben erfüllt haben, dürfen ihr Lifebook-Modell nach den 2 Monaten behalten. Neben den Aufgaben die es zu erfüllen gilt, sind die Teilnehmer dazu aufgerufen in ihren eigenen Blogs oder per Social Media (FaceBook, Twitter), ihre Erfahrungen mit den Notebooks wiederzugeben.

Wer sich mit dem Gedanken anfreunden kann und gerne für Fujitsu Lifebook-Botschafter werden möchte, kann dies hier tun. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Homepage.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Fujitsu: Lifebook-Botschafter gesucht
Autor: Simon Kohlstock, 20.10.2010 (Update:  9.07.2012)