Notebookcheck

IFA 2009: Start für uns am Mittwoch, den 02.September

IFA 2009: Start der IFA 2009 in Berlin

Die IFA ist eine der weltweit größten Messen für "Consumer-Electronik" und spricht sowohl Fachbesucher und Händler als auch interessierte Endanwender an, die sich über die aktuellsten Trends der Unterhaltungselektronik, Informations- und Kommunikationstechnik sowie bei den Hausgeräten informieren wollen.

Willkommen auf der IFA 2009 in Berlin
Willkommen auf der IFA 2009 in Berlin

Für viele ist und bleibt die IFA in Berlin der Höhepunkt des Messejahres. Zumindest für alle, die Neues aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Informations- sowie Kommunikationstechnik und Hausgeräte nicht nur in Prospekten ansehen, sondern auch live erleben wollen. Der für die IFA so typische Mix aus Innovationen, Stars, Entertainment und Information fasziniert das Publikum jedes Jahr aufs Neue und zieht auch immer wieder wahre Menschenmassen auf das riesige Messeareal.

"Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen" - was Volkes Mund so trällert... Für uns fängt die IFA 2009 jedenfalls schon auf der Fahrt nach Berlin richtig "actiongeladen" an. Unsere Zugverbindung gen Berlin bedeutet 3 mal Umsteigen. Grundsätzlich kein Problem, aber mit drei dicken Trolleys und mit Umsteigezeiten zwischen 7 und 10 Minuten heißt es dann auch sich zu beeilen.

Zwischen Hof und Reichenbach passiert es dann: Ein umgefallener Baum blockiert die Zugtrasse unpassierbar - Auszeit für 1 Stunde, Umleitung über Chemnitz inklusive. Die Bahnstrecke selbst macht gefühlt jeder Achterbahn Konkurrenz, so legt sich die Regionalbahn abwechselnd links und rechts in die Kurven. Meiner Kollegin wird dann auch prompt schlecht. Kotztüten bitte! Aber auch einigen anderen Mitreisenden scheint das Schaukeln auf den Magen zu schlagen. Flugs zeigt die Signalleuchte der Toilette "Dauerrot".

Ab Leipzig geht es dann in den ICE nach Berlin. Flugs wieder Notebook raus und WLAN, respektive Hotspot gesucht. Denkste! "Auf dieser Strecke ist das noch nicht verfügbar", so der nette Zugbegleiter in unserem Abteil. Dafür klappt die Verbindung via T-Mobile web'n walk Stick fusion aber quasi auf der gesamten Bahnstrecke. Gelegentliche, kurze Verbindungsabbrüche und Umschalten ins langsame EDGE muss man aber akzeptieren. Endlich dann in Berlin! Wir düsen durch den riesigen Bahnhof gen Ausgang und joggen flugs in das nahegelegene Hotel und checken dort ein.

Wir fahren nach Berlin zur IFA 2009
Wir fahren nach Berlin zur IFA 2009
Wir fahren nach Berlin zur IFA 2009
Wir fahren nach Berlin zur IFA 2009
Wir fahren nach Berlin zur IFA 2009

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Kurze Zeit später haben wir dann auch schon die Akkreditierung hinter uns. Das ging reibungslos, wirklich nette Leute und toller Service dort! Und das trotz heftigem Andrang - souverän. Um etwa 16.35 Uhr sind wir dann bereits am Eingang zur Sony-Halle. Dort soll um 17.00 dann die große Pressekonferenz mit den Top-Managern von Sony steigen.

Wow! Nach dem Eintreten sind wir dann doch etwas überrascht. Überrascht, was Sony da so alles "aufgefahren" hat. Eine wirklich riesige Halle, eine unüberschaubare Zahl an Accessoires, Bildschirmen, Kameras, Notebooks und Videocams. Dazu eine Bühne mit riesiger Breitbild-Kinoleinwand - die lautstarke Dröhnung für die Ohren inklusive. Der Ansturm der internationalen Presse ist gewaltig. Ganz hinten viele Fernsehkameras, die Sitzplätze schon eine halbe Stunde vor Beginn der Pressekonferenz fast komplett gefüllt.

Es geht pünktlich los und schnell wird klar, dass Sony der sehr zahlreich erschienen Presse auch wirklich Wichtiges zu sagen hat. Sonys Top-Manager höchstpersönlich, in Person von Fujio Nishida, President Sony Europa und Sir Howard Stringer, Chairman, CEO and President Sony Corporation, kündigen die künftige Ausrichtung und die wichtigsten Produkte des Sony-Konzerns in einem multimedialen Feuerwerk an.

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009

3D ist in aller Munde: Natürlich präsentiert auch Multimediaspezialist Sony im Rahmen der IFA-Pressekonferenz auch 3D-Fernsehen und 3D-Blu-ray-Player. Dabei setzt Sony beispielsweise auf die "Real ID"-Technologie und will markenweit die vollständige Kompatibilität seiner 3D-Geräte untereinander wie Blu-ray-Player, PS3, Vaio-Computer und Sony-TVs sicherstellen.

Sony zeigt dem Fachpublikum dann auch gleich den 3D-Animationsfilm "Cloudy with a chance of Meat Balls" - Real 3D. Und man muss schon sagen, der dreidimesionale Bildeindruck ist, mit den zuvor verteilten speziellen 3D-Brillen , schon gewaltig und genial. Es kommt echtes 3D-Feeling zum Anfassen auf. Besonders die räumliche Staffelung der Objekte beeindruckt.

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009

Sony will auch andere Geräte, wie beispielsweise Vaio-Notebooks, auf Kompatibilität mit der neuen 3D-Technik bringen. Auch die künftigen 3D-Fähigkeiten der PlayStation 3 stellte Sony auf der Pressekonferenz ins Rampenlicht. Konzernchef Sir Howard Stringer präsentierte dann auch noch eine neue Konzern-Strategie, die sämtliche Unternehmensparten des Unterhaltungs- und Technikriesen miteinander verbinden soll.

Unter dem neuen weltweiten Firmen-Motto „Make.Believe“ will Sony verstanden wissen, das Beste aus den Bereichen Elektronik, Kommunikation und Unterhaltung im Verbund anzubieten. Ein Video-on-Demand-Service für PS3 und PSP wird noch dieses Jahr starten, so Sony. Namhafte Studios wie Constantin, Paramount, Sony, Warner, Walt Disney und Universal wollen laut Sony ihre Filme auch in HD bereit stellen. Zudem will Sony weitere Angebote mit On-Demand-Inhalten folgen lassen.

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009

Sonys Bravia Fernseher, Blu-ray Player und Blu-ray Heimkinosysteme werden ab dem kommenden Jahr unter dem Namen "Bravia Internet Video" einen bequemen und direkten Zugriff auf Internet-basierte Videos und TV-Sendungen erlauben.

Das können kurze Video-Clips, Nachrichten oder komplette Spielfilme von Online-Diensten sein. Fujio Nishida, President Sony Europe: "Sony wird den Konsumenten, die sich bisher Fernsehsendungen in voller Länge auf dem PC angesehen haben, jetzt eine komfortablere Alternative bieten und die Inhalte über den Fernseher direkt ins Wohnzimmer liefern."

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Nach Einschätzung von Fujio Nishida werden auch Lesegeräte für elektronische Bücher schon bald zum ganz "normalen" Lebensalltag, immer und überall, gehören. So wird laut Sony wohl spätestens in zehn Jahren jedes Kind ein elektronisches Lesegerät nutzen. Passend: Auf der IFA in Berlin präsentiert Sony dann auch gleich seine neuen Reader-Modelle. Auch den vor rund einer Woche angekündigten "Reader Touch Edition" mit berührungsempfindlichem Bildschirm.

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009

Die Pressekonferenz von Sony sprengte (fast) den Rahmen, selbst für IFA-Verhältnisse. Alle Plätze waren bis zum Ende der Pressekonferenz praktisch "ausgebucht", das Presseaufgebot war schlicht gewaltig. Das nutzte der Chef von Sony-Europa Fujio Nishida und zeigte im Rahmen der Pressekonferenz auch gleich noch den Prototypen des Sony Vaio X. Das ist mit 14 Millimetern superflach und kommt in einem 11,1-zolligen schwarzen CFK-Chassis (hochfester Faser-Kunststoff-Verbundwerkstoff) daher. Das Gewicht des schlanken Schönlings soll bei nur 700 Gramm liegen.

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009

Nach der Pressekonferenz konnten die Besucher in der Sony-Halle 4.2/101 auch gleich noch auf Erkundungstour gehen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sony stellt in seiner Halle 4.2/101 wirklich alles aus, was der Konzern an Unterhaltungselektronik im Consumer-Bereich zu bieten hat. Und das ist eine Menge! Von den Cyber-shot Digicams, α-DSLRs über die Bravia-TVs, Home- und Personal-Audio und Vaio-Notebooks bis hin zu den neuen Sony-Reader - alles das und noch viel mehr kann in Halle 4.2/101 bei Sony bestaunt werden.

Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009
Sony Pressekonfernz IFA 2009


Vaio VGN-AW31M/H
Vaio VGN-AW31M/H
...Vaio Notebooks perfekt...
...Vaio Notebooks perfekt...
In der Sony-Halle sind die...
In der Sony-Halle sind die...
Vaio AW- und FW-Serie
Vaio AW- und FW-Serie
Vaio VGN-TT21M und VGN-TT21WN
Vaio VGN-TT21M und VGN-TT21WN
Vaio VGN-SR41M/S und VGN-SR41VN/H
Vaio VGN-SR41M/S und VGN-SR41VN/H
Vaio VGN-Z41MD/B und VGN-Z41ZD/X
Vaio VGN-Z41MD/B und VGN-Z41ZD/X
Vaio VGN-P29VN/Q
Vaio VGN-P29VN/Q
Lifestyle Sony Vaio
Lifestyle Sony Vaio
...in Szene gesetzt - klasse.
...in Szene gesetzt - klasse.
Vaio VPC-W11S1E Mini Notebook
Vaio VPC-W11S1E Mini Notebook
Vaio VGN-CS31S ist in vielen Farben erhältlich
Vaio VGN-CS31S ist in vielen Farben erhältlich
Vaio VGN-CS31S ist in vielen Farben erhältlich
Vaio VGN-CS31S ist in vielen Farben erhältlich
Ebenfalls aus dem Sony-Onlineshop: Vaio in Crocolederoptik
Ebenfalls aus dem Sony-Onlineshop: Vaio in Crocolederoptik
Vaio Z-Serie mit Gravur aus dem Vaio-Shop "007 Limited Edition"
Vaio Z-Serie mit Gravur aus dem Vaio-Shop "007 Limited Edition"
Vaio VGN-FW41M/H
Vaio VGN-FW41M/H
Vaio VGN-FW41ZJ/H
Vaio VGN-FW41ZJ/H
Vaio VPC-W11S1E Mini Notebook
Vaio VPC-W11S1E Mini Notebook
Vaio VPC-W11S1E Mini Notebook
Vaio VPC-W11S1E Mini Notebook
Vaio VGN-NW11S/T und Vaio VGN-NW11Z/S
Vaio VGN-NW11S/T und Vaio VGN-NW11Z/S
Vaio VGN-CS-Serie Lineup mit SRS-D25-Modellen
Vaio VGN-CS-Serie Lineup mit SRS-D25-Modellen
Vaio VGN-FW41M/H und VGN-FW41ZJ/H
Vaio VGN-FW41M/H und VGN-FW41ZJ/H
Vaio VGN-FW41M/H und VGN-FW41ZJ/H
Vaio VGN-FW41M/H und VGN-FW41ZJ/H
Vaio VGN-AW-Serie
Vaio VGN-AW-Serie
Vaio VGN-AW31XY/Q
Vaio VGN-AW31XY/Q
Vaio VGN-AW31ZJ/B
Vaio VGN-AW31ZJ/B
Vaio VGN-AW31M/H
Vaio VGN-AW31M/H
Vaio VGN-AW31ZJ/B
Vaio VGN-AW31ZJ/B
Vaio VGN-AW31ZJ/B
Vaio VGN-AW31ZJ/B
Vaio VGN-CS31S Caramel Cream
Vaio VGN-CS31S Caramel Cream
Vaio VGN-CS31S Coral Pink mit digitalem Recorder
Vaio VGN-CS31S Coral Pink mit digitalem Recorder
Vaio VGN-CS31S Cotton White
Vaio VGN-CS31S Cotton White
SRS-D25 2.1-Mehrkanal-Lautsprecher
SRS-D25 2.1-Mehrkanal-Lautsprecher
Vaio VGN-CS31S Spicy Red
Vaio VGN-CS31S Spicy Red
Vaio VGN-CS31Z/Q
Vaio VGN-CS31Z/Q
Digitaler Recorder mit direktem USB-Anschluss
Digitaler Recorder mit direktem USB-Anschluss
Vaio VGN-CS31S in Electric Purple
Vaio VGN-CS31S in Electric Purple
Vaio VGN-CS-Serie Lineup
Vaio VGN-CS-Serie Lineup
Digitaler Recorder mit direktem USB-Anschluss
Digitaler Recorder mit direktem USB-Anschluss
Vielen Dank an Evelin für die Präsentation der Vaio-Notebooks
Vielen Dank an Evelin für die Präsentation der Vaio-Notebooks
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Kolumne > IFA 2009: Start für uns am Mittwoch, den 02. September
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.09.2009 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.