Notebookcheck

Kno: 14-Zoll-Tablet mit Dual-Display noch dieses Jahr

Kno will mit einem digitalen „Textbook“, das gleich zwei Displays integriert, den Fach-, Lehr- und Schulbuchmarkt revolutionieren.

Viele Marktbeobachter sehen in Knos geplantem 14-Zoll-Tablet mit zwei Touchscreen-Displays ein Schlüsselprodukt, das dem Markt für elektronische Schulbücher zum Durchbruch verhelfen könnte. Die Rede ist vom rund 2,5 Kilogramm schweren digitalen „Textbook“ des im US-Bundesstaat Kalifornien Santa Clara beheimateten Jungunternehmens Kno.

Gerade erst hat sich Kno dank dem Venture-Capital-Fond Andreessen Horowitz frisches Kapital in Höhe von rund 46 Millionen US-Dollar sichern können. Damit verfügt Kno derzeit über rund 55 Millionen US-Dollar, um die Weiterentwicklung seines digitalen Lehrbuchs, basierend auf Nvidias Tegra Chipset und Dual-IPS-LCD, vorantreiben zu können. Fraglich bleibt allerdings, wie der bisher kommunizierte Marktpreis für das Kno Textbook von rund 1000 US-Dollar bei den Kunden ankommen wird.

Denn auch andere Startups wie beispielsweise Inkling wollen den lukrativen Markt für Fach-, Lehr- und Schulbücher für sich gewinnen. Auch Inkling konnte sich Venture-Kapital von Sequoia Capital, Sherpalo Ventures und Felicis Ventures sichern. Anders als Kno setzt Inkling aber nicht auf eine Eigenentwicklung, sondern nutzt als Hardwareplattform Apples populäres iPad. Damit lassen sich laut Inkling auch anspruchsvolle 3D-Animationen, wie beispielsweise von Molekülen, darstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Kno: 14-Zoll-Tablet mit Dual-Display noch dieses Jahr
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.09.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.