Notebookcheck

Kurztest Asus Z9252V

Ein einziges Asus-Notebook gibt es derzeit unter den vielen Modellen bei Mediamarkt um 1299 Euro. Das Asus Z9252V verfügt über Pentium M 740 mit 1.73 GHz, 15.4" WXGA TFT, 1024 MB RAM und Radeon X700. In mancherlei Hinsicht (Preis, Grösse, Ausstattung) ähnelt es dem vorher getesteten Notebook von Toshiba.

 

Fazit

Das Asus Z9252V ist mit einer sehr guten Grafikkarte ausgestattet und gehört auch ansonsten zu den leistungsfähigen und gut ausgestatteten Notebooks. Die Bildqualität ist hervorragend (sofern man glänzende spiegelnde Displays mag) und die Verarbeitung akzeptabel, wenn auch nicht makellos. Im MidRange-Preissegment ist das Notebook gut aufgehoben.

Datenblatt

Asus Z9252V
Prozessor
Intel Pentium M 740
Grafikkarte
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR2 DRAM
Bildschirm
15.4 Zoll , 1280 x 1024 Pixel, WXGA Glare Type TFT Display, spiegelnd: ja
Massenspeicher
100 GB - 0 rpm, 100 GB 
, : 100GB, 0rpm
Anschlüsse
USB 2.0, Firewire, LAN, Modem, S-Video
Sonstiges
HDD: 100GB, 0rpm, , DVD Multi (DL),
Gewicht
3 kg

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Kurztest Asus Z9252V
Autor: Redaktion (Update: 11.02.2014)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Neben neuen Technologien, im speziellen Elektromobilität, gehört mein Interesse auch der Architektur und Bautechnik.