Notebookcheck Logo

Netflix verliert fast eine Million Abonnenten, Werbung soll das Geschäft ankurbeln

Netflix hat im zweiten Quartal 2022 deutlich mehr Abonnenten verloren als im ersten Quartal. (Bild: Venti Views)
Netflix hat im zweiten Quartal 2022 deutlich mehr Abonnenten verloren als im ersten Quartal. (Bild: Venti Views)
Netflix hat im zweiten Quartal 2022 mehr Abonnenten verloren als je zuvor in einem einzelnen Quartal. Der Streaming-Dienst hat fast eine Million zahlende Kunden eingebüßt. Um das Geschäft anzukurbeln, soll schon in einigen Monaten Werbung eingeführt werden.

Im ersten Quartal 2022 hat Netflix rund 200.000 Abonnenten verloren, im zweiten Quartal hat der Streaming-Dienst nun sogar 970.000 zahlende Kunden eingebüßt, wie aus dem kürzlich veröffentlichten Finanzergebnis hervorgeht. Damit übertrifft Netflix seine eigenen Erwartungen, laut denen der Konzern zwei Millionen Kunden verloren hätte.

Netflix hat aktuell 220,67 Millionen Abonnenten. Obwohl die Anzahl der Kunden gesunken ist, haben die Preiserhöhungen der letzten Monate dafür gesorgt, dass die Umsätze im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um rund 9 Prozent auf 7,97 Milliarden US-Dollar gestiegen sind. Netflix berichtet, dass die vierte Staffel von Stranger Things ein außerordentlicher Erfolg war – abgesehen von Squid Game wurde bisher keine Staffel einer Serie häufiger gestreamt.

Netflix rechnet damit, dass die Anzahl der Abonnenten im dritten Quartal 2022 wieder steigen wird. Der Konzern plant einige weitere Maßnahmen, um die Umsätze anzukurbeln, inklusive einer zusätzlichen Gebühr, wenn derselbe Netflix-Account über mehrere Haushalte hinweg benutzt wird. In einem Video-Interview hat Netflix-Co-CEO Ted Sarandos darüber hinaus bestätigt, dass Anfang 2023 ein neues Netflix-Abonnement eingeführt wird, das teilweise durch Werbung finanziert wird.

Details zum Preis oder zum Umfang dieses Abos sind noch nicht bekannt. Allerdings hat Netflix bereits angegeben, dass Abonnenten dieses werbefinanzierten Abonnements nicht auf den gesamten Netflix-Katalog zugreifen können. Welche Inhalte fehlen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Netflix verliert fast eine Million Abonnenten, Werbung soll das Geschäft ankurbeln
Autor: Hannes Brecher, 20.07.2022 (Update: 20.07.2022)