Notebookcheck

Nvidia: Externe Notebook-Grafik geplant

Nvidia kündigt Entwicklung externer Grafikeinheit für Notebooks an.

Wie Fudzilla berichtet, arbeitet Nvidia an einer externen Grafikeinheit für Notebooks. So wird Nvidias Chef der Notebook-Gruppe, Rene Haas, zitiert, dass Nvidia generell weiter mit Hochdruck auch Grafikchips für Notebooks entwickeln will. Gerade wegen der künftig knackigen Konkurrenz seitens AMDs Fusion und Intels Sandy Bridge werde Nvidia auch in diesem Segment kräftig Gas geben und die Entwicklung voran treiben.

Laut Haas hat AMD mit Lasso einen richtig vielversprechenden Weg vorgegeben, auch wenn in Konsequenz dann einige Designfehler den endgültigen Durchbruch der Technik verhindert haben. Nvidia will hingegen künftig eine fehlerfreie und vor allem auch funktionierende externe Lösung anbieten.

Wer sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich des GPU-Computings informieren will und nicht selbst auf der Nvidia GPU Technology Conference (GTC) im San Jose Convention Center in Kalifornien vom 20. bis zum 23. September vor Ort ist, der kann sich heute in einem Live-Streaming der GTC Opening die Keynote um 18 Uhr ansehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Nvidia: Externe Notebook-Grafik geplant
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.09.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.