Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Prestigio: 7"-Tablets Multipad 7.0 Prime und Multipad 7.0 Pro für unter 100 Euro

Teaser
Prestigio schickt ab September 2 neue 7"-Tablets zu einem Billigpreis von unter 100 Euro in das Rennen um die Käufergunst. Die beiden Tablets bieten, wie das bereits erhältliche Multipad 7.0 Ultra, jeweils einen kapazitiven 7"-Touchscreen und Android 4.0 Ice Cream Sandwich als OS.

Prestigio kündigt für Anfang September zwei Neuzugänge bei seinen Tablets der Serie Multipad an. Beide Android-Tablets kommen mit einem 7 Zoll großen kapazitiven Multi-Touchscreen daher, der jeweils eine native Bildauflösung von 800 x 480 Pixeln bietet. Als Betriebssystem kommt Googles OS Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Konkrete Preise nannte Prestigio zwar noch nicht, beide Tablets sollen aber für jeweils unter 100 Euro in den Handel kommen.

Das 290 Gramm schwere Multipad 7.0 Pro misst 191,8 x 123 x 9,5 Millimeter und hört auf die Modellbezeichnung PMP3170B. Als SoC rechnet ein Telechips Cortex-A5 mit 1 GHz. Für den Speicher sind 512 MByte DDR3-RAM und 4 GByte NAND-Flash vorgesehen. Zur weiteren Ausstattung gehören WLAN 802.11b/g/n, ein microSD-Slot (bis 32 GB), USB 2.0, miniHDMI out, eine 3,5-mm-Klinke (Ohrhörer) und eine integrierte 0,3-MP-Webcam sowie Stereolautsprecher. Der Lithium-Polymer-Akku ist mit 3.000 mAh angegeben.

Prestigios Multipad 7.0 Prime PMP3270B kommt mit gleichem Gewicht, aber abgerundetem Design und Abmessungen von 197 x 113 x 10,5 Millimetern. Zudem rechnet im Multipad 7.0 Prime PMP3270B ein ARM Cortex-A8 mit 1 GHz als SoC und die Lithium-Polymer-Batterie ist mit 2.500 mAh etwas schwächer als der Akku im Multipad 7.0 Pro PMP3170B.

Hierzulande findet sich bereits seit geraumer Zeit das Prestigio Multipad 7.0 Ultra (PMP3370B) im Handel. Das Multipad 7.0 Ultra PMP3370B von Prestigio rechnet mit dem ARM Cortex-A8 basierten SoC Rockchip RK2918 (1,0 GHz) und kostet derzeit rund 100 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13734 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Prestigio: 7"-Tablets Multipad 7.0 Prime und Multipad 7.0 Pro für unter 100 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.08.2012 (Update: 21.08.2012)