Notebookcheck Logo

RG35XX SP: Gaming-Handheld startet mit Advance SP-Design, WiFi-Streaming, Multiplayer und HDMI-Ausgang

RG35XX SP: Gaming-Handheld im Game Boy Advance SP-Design
RG35XX SP: Gaming-Handheld im Game Boy Advance SP-Design
Nachdem der RG35XX SP vom Hersteller Anbernic bereits angeteasert wurde, sind inzwischen die vollständigen Spezifikationen bekannt - und auch Preisinformationen gibt es schon. Beworben wird auch das Streaming von Videospielen.

Mit dem RG35XX SP ist ein neuer Handheld von Anbernic gelistet. Der neue Gaming-Handheld ist so auf AliExpress aufgetaucht - und zwar mit allen Spezifikationen. Der Preis liegt je nach konkret gewählter Modellvariante bei zwischen 68 und knapp 97 Euro, die Lieferung nach Deutschland ist aktuell aber noch nicht möglich. Immerhin: Die kompletten Spezifikationen sind damit schon bekannt, über kurz oder lang dürfte das Modell wie andere Anbernic-Handhelds auch hierzulande erhältlich sein.

Klar ist dadurch auch: Der RG35XX SP soll das Streaming über MoonLight unterstützen. Damit lassen sich im Prinzip auch sehr rechenintensive Titel auf dem RG35XX SP darstellen - dies dürfte in vielen Fällen aber nicht sinnvoll sein. So löst der 3,5 Zoll große Bildschirm nur mit 640 x 480 Pixeln auf, zudem fehlen für aktuelle Titel nötige Eingabemöglichkeiten wie analoge Trigger und auch Analogsticks. So stehen nur ein Steuerkreuz, vier Aktionstasten und vier digitale Schultertasten bereit.

Als SoC nutzt Anbernic einen Allwinner H700. Dieser bringt vier Cortex A53-Rechenkerne mit. Dieser soll genug Leistung für die Emulation vieler verschiedener Plattformen mitbringen, so sollen sich auch PlayStation One- und PlayStation Portable-Titel emulieren lassen. Naheliegend und in gewisser Weise besonders authentisch dürfte die Emulation von Videospielen für den Game Boy Advance (SP) sein.

Der 3.300 mAh starke Akku soll eine Spielzeit von bis zu acht Stunden ermöglichen, es stehen zwei Speicherkartenslots bereit. Bluetooth 4.2 und WiFi werden unterstützt, die Nutzung eines externen Controllers und eines externen Bildschirms sind möglich und auch Multiplayer-Partien sind realisierbar. Videos und Musik sollen sich abspielen lassen. Verbaut ist ein Hall-Sensor: Dieser erkennt, wenn der Bildschirm auf- beziehungsweise zugeklappt wird und sorgt dann für das An- und Ausschalten des Displays.

Musik und Videos lassen sich wiedergeben
Musik und Videos lassen sich wiedergeben
Die Bildausgabe an einen Monitor wird unterstützt
Die Bildausgabe an einen Monitor wird unterstützt
Über WiFi lassen sich Multiplayer-Gefechte bestreiten
Über WiFi lassen sich Multiplayer-Gefechte bestreiten

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2024-05 > RG35XX SP: Gaming-Handheld startet mit Advance SP-Design, WiFi-Streaming, Multiplayer und HDMI-Ausgang
Autor: Silvio Werner, 15.05.2024 (Update: 15.05.2024)