Notebookcheck

Splashtop OS: Frei verfügbar für alle Windows Geräte

Das Schnellstart-Betriebssystem Splashtop OS, das mittlerweile auf Millionen Geräten vorinstalliert wurde, findet nun den kostenlosen Weg auf jeden beliebigen Rechner mit Windows-Betriebssystem.
Felix Sold,

Das Splashtop OS kennen die meisten Nutzer als kleines Zusatzfeature des eigenen Netbooks. Dieses lässt sich über eine Taste starten ohne dem längeren Bootvorgang von Microsoft Windows ausgesetzt zu sein. Möchte man nur kurz im Internet etwas nachschauen oder die E-Mails überprüfen bietet sich ein solches System an, da es innerhalb von wenigen Sekunden einsatzbereit sein soll und mittlerweile einen ausreichenden Funktionsumfang bietet. Ein Ersatz für ein vollwertiges Betriebssystem von Microsoft oder eine Linux-Derivat kann dieses Schnellstart-OS allerdings nicht ersetzen.

Möchte man das Splashtop OS nutzen, ist Microsoft Windows als Betriebssystem vorausgesetzt. Der aktuelle Stand von Splashtop ist Version 0.9.0.8, eine Beta-Version, die ab sofort kostenlos zum Download bereit steht. Die Installationsdatei ist mit 2 MByte schnell runtergeladen. Bisher findet sich eine kurze Kompatibilitätsliste, auf der ausschließlich Gerät von HP gelistet werden. Über weitere Geräte wurden bisher keine Angaben veröffentlicht und es gilt das Motto „Probieren geht über Studieren“.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Splashtop OS: Frei verfügbar für alle Windows Geräte
Autor: Felix Sold,  1.12.2010 (Update:  9.07.2012)