Notebookcheck

Test Taipan Slimcase M – Notebook Messenger Bag

Das Taipan Slimcase M ist ein für 15“ Macbook Pro Notebooks designter kleiner und leichter Messenger Bag. Schlichtes Design, hochwertige Materialien und ein besonders geschütztes Notebookfach charakterisieren die Tasche. Interessiert? Lesen sie mehr in folgendem Testbericht...

Taipan Slimcase M von Booq
Taipan Slimcase M von Booq

Design

Die mit 812g relativ leichte Tasche charakterisiert ein schlichtes und eher sportives Äußeres. Trotzdem ist der Messenger Bag, durch den Verzicht auf auffällige Designelemente, auch zum Anzug tragbar. Das Logo von Booq findet man zum Beispiel nur dezent auf den Reißverschlüssen und am Schultergurt.

Farblich dominieren die Farben schwarz und grün. Wobei von Außen nur die grünen Nähte Akzente setzen. Die Innenseite der Abdeckung wurde im selben Grün mit einer optisch hochwertig wirkenden Wabenstruktur gefertigt.

Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Innenstoff
Innenstoff

Hochwertige Materialien

Als Aussenmaterial verwendet Booq wiederstandsfähiges 840D Polyester mit einer wasserabweisenden Beschichtung. Für die Vordertasche und das Notebookabteil werden (laut Hersteller) „high performance YKKReissverschlüsse verwendet (aus Metall gefertigt). In unserem Praxistest erwiesen sich beide als durchaus Zuverlässig und wir konnten keinerlei Verschleiss feststellen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung bei unserem Testsample war ordentlich. Nur die zahlreich überstehenden Nahtfäden können als minimaler Kritikpunkt durchgehen. Die Nähte selbst scheinen sauber gesetzt zu sein und hinterlassen einen haltbaren Eindruck. Insgesamt bleibt ein guter Gesamteindruck der Verarbeitung der „Laptopverpackung“.

Große Klettverschluss
Große Klettverschluss
YKK Reißverschluss
YKK Reißverschluss
Schultergurtaufnahme
Schultergurtaufnahme

Ausstattung

Die Umhängetasche bietet in etwa Platz für ein 15“ MacBook Pro Notebook, Netzteil, Kabel und Dokumente. Mit einer zusätzlichen großen Digitalkamera wird der Platz jedoch schon eng und das Slimcase beult sich unschön aus.

Zum Transport bietet das Taipan Slimcase entweder die nur wenig gepolsterten Tragegriffe oder den Schultergurt. Dieser ist dank eines Klettverschlusses schnell einseitig loszulösen und dadurch leicht zu verstauen. Ein komplettes Abnehmen des Gurts ist auch möglich, jedoch nur durch lösen der Schlaufe auf der gegenüberliegenden Seite des Schultergurtes.
Auch die beiden Tragegriffe können schnell optisch verstaut werden (dafür wurde der vordere Griff durch eine Öffnung nach außen geführt).

Schultergurt
Schultergurt
Handgriffe
Handgriffe

Die Fächer

Das wichtigste Fach ist sicherlich das gut gepolsterte Notebookfach. Dank eines samtartigen Innenstoffs ist der Inhalt gegen Kratzer sehr gut geschützt. Gerade bei Notebooks mit Hochglanzoberflächen (wie zum Beispiel das weiße MacBook) ein sinnvolles Feature. Die Polsterung schützt den Laptop auch nach unten und daher von zu unsanftem Abstellen.

An der Rückseite hinter dem Notebookfach findet sich ein Dokumentenfach. Jedoch ist es etwas zu klein für Dokumente in A4, da der Klettverschluss zur Hälfte überdeckt wird. Das Fach ist nach oben hin offen, deshalb sollte man es bei regnerischen Tagen auch eher meiden.

Vor dem Notebookfach ist das große Hauptfach für das Netzteil, Zubehör oder Sonstiges angeordnet. Durch die Öffnung für die zweite Handschlaufe ist auch dieses nicht regensicher.

Das vorderste Abteil ist durch einen Druckverschluss in der Mitte geteilt und mit ausreichenden Fächern für Visitenkarten, Schlüssel, Stifte, usw bestückt.

An der vorderen Aussenseite ist noch ein Schnellfach für Kleinkram wie z.B. eine Boardingkarte angebracht. Dank des Reißverschlusses kann man zum Beispiel auch ein kleines Netzteil darin gegen leichten Regen geschützt, transportieren.

Dokumentenfach
Dokumentenfach
Notebookfach
Notebookfach
Druckverschluss-Teilung am vorderen Abteil
Druckverschluss-Teilung am vorderen Abteil
Dokumentenfach
Dokumentenfach

Tasche verloren? Terralinq könnte helfen

Terralinq Seriennummer

Als kleines Extra bietet Booq bei seinen Taschen ein Feature namens Terralinq an. Jede Tasche ist mit einer Metallplakette mit aufgedruckter Seriennummer ausgestattet. Der Käufer kann sich mit dieser Nummer auf terralinq.com registrieren und falls die Tasche irgendwo gefunden wird, benachrichtigt terralinq den Besitzer. Hilfreich, wenn man die Tasche irgendwo vergessen hat. Gegen Diebstahl schützt das System jedoch nicht.

Tragekomfort

Booq Taipan Slimcase M

Der Tragekomfort des Taipan Slimcase ist auch mit voller Beladung noch sehr gut. Der Schultergurt ist mit einer verstellbaren Polsterung versehen, die den Druck etwas verteilt und die Kleidung schützt. Im längeren Test bei voller Beladung war die Polsterung jedoch nicht ausreichend und der Gurt schnürte trotzdem etwas ein. Viele Konkurrenzprodukte bieten jedoch keinerlei Polsterung und schnüren dadurch noch deutlich mehr ein.

Auch die beiden Tragegriffe sind angenehm zu benutzen, obwohl sie nicht gepolstert sind.

 

Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M

Regentest

In unserem künstlichen Regentest wurde der Messanger Bag von uns einige Minuten gründlich „geduscht“. Hierdurch sollte ein kurzer sehr starker Regenschauer bzw. längerfristiger Regen simuliert werden.

Grundsätzlich sind nur zwei Fächer gegen Regen geschützt. Das vordere Schnellfach und das Notebookabteil. In unserem intensiven Test wurde jedoch auch der Inhalt des Notebookfachs nass. Der YKK Reißverschluss schützt zwar den Inhalt gegen Wasser von oben, jedoch sickerte Wasser auf der Unterseite von anderen Fächern (die bereits viel Wasser gesammelt hatten) durch.
Deshalb sollte man bei starkem Regen auch die anderen Fächer vor Wassereintritt schützen (abschirmen) um sein Notebook trocken zu halten. Gegen leichte Regenschauer dürften beide Fächer jedoch gut geschützt sein.

Nach der Sonnentrocknung des Messenger Bags untersuchten wir die Tasche nochmals gründlich. Die verwendeten Stoffe verzogen sich nicht und waren optisch wieder wie neu. Das Notebookfach brauchte durch die plüschartige Polsterung jedoch relativ lange zum Trocknen.
Auch die YKK Reißverschlüsse zeigten keinerlei Anzeichen von Flugrost oder Verschleiß. Nur der Schlüsselring im vorderen Fach fing an zu rosten.

Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M

Fazit

Das Taipan Slimcase M von Booq ist ein gut verarbeiteter Messenger Bag für 15" Notebooks ala MacBook Pro.

Das Design ist schlicht, gefällt jedoch durch seine Unaufdringlichkeit sehr gut und passt zu vielen Outfits.

Das transportierte Notebook ist durch die Tasche sehr gut geschützt, nur bei starkem Regen muss man aufpassen. Allgemein betrachtet ist die Regentauglichkeit des Bags von Booq eher eingeschränkt.

Zusammenfassend kann man das Taipan Slimcase M durchaus empfehlen.

 

Der Taipan Slimcase M von Booq ist derzeit z.B. erhältlich im Onlinestore von Booq selbst um $79.95.

Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
Booq Taipan Slimcase M
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Lithium-Ionen-Akkus: richtiges Laden für lange Lebensdauer > Test Taipan Slimcase M – Notebook Messenger Bag von Booq
Autor: Redaktion, 28.06.2009 (Update:  9.07.2012)