Notebookcheck

Test Timbuk2 Commute - Notebooktasche

Messenger Bag trifft Laptoptasche. Ob die Commute von Timbuk2 eine gelungende Mischung ist und ob sie in der Praxis überzeugen kann, erfahren Sie in folgendem Testbericht.

Timbuk2 Commute

Design

Das Design Drei-Panel-Design der Timuk2 Commute Tasche ist gefällig. Die verwendeten Materialien wirken alle durchwegs hochwertig. Das Aussenmaterial ist aus stabilen und wasserabweisendem Balistic Nylon und der gummierte Boden sieht gut aus, ist wasserdicht und ist sehr rutschfest. Interessant ist die Verwendung von weichem Cord für das Notebookfach. Dadurch wird das Notebook geschützt und Kratzer auf dem Laptop werden vermieden. Reflektoren zur besseren Sichtbarkeit in der Nacht findet man nur auf dem Verschluß der Tasche (Vorderseite).

Timbuk2 Commute
Das Design ...
und die verwendeten ...
Materialien ...
gefallen gut.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Bags ist durchwegs sehr gut. Praktisch alle Nähte sind verstärkt und machen auch unter Last einen haltbaren Eindruck. Der Klettverschluss mit zusätzlichen Schnappverschluss hält bombenfest und funktioniert wunderbar. Einziger minimaler Verbesserungsvorschlag: Die Haken der Tragegurte könnten aus Haltbarkeitsgründen vollständig aus Metall gefertigt werden (obwohl das verwendete Plastik auch sehr stabil wirkt).

Timbuk2 Commute
Verstärkte Nähte versprechen Haltbarkeit
kleiner Schönheitsfehler, nur Plastikkarabiner
Eingearbeitetes Timbuk2 Logo
Auch im Detail gute Verarbeitung

Anwendung

Bei der Verwendung der Tasche fallen zuerst die vielen praktischen Fächer und Verstauungsmöglichkeiten des Messangerbags auf. Hier stechen natürlich das gepolstete Notebookfach, die Möglichkeit einen MP3 Player zu verstauen (inklusive Öffnung für die Kopfhörer) und die Aufbewahrung für Schlüssel hervor. Notebooks bis zu folgenden Größen können in dem Cord-Fach untergebracht werden:

Breite 34.92 cm (13.75 Inch)
Höhe 26.03 cm (10.25 Inch)
Tiefe 3.17 cm (1.25 Inch)

Im Test passte ein altes Dell Inspiron 8100 (sehr grosses und schweres 15" Notebook) genau in die Öffnung. Das grosse 17" Dell XPS M1710 passte jedoch nicht in die von uns getestete Medium Version. Im grösseren Hauptfach lies sich das XPS aber unterbringen.

Der Haupteinsatzzweck ist natürlich das Herumtragen des Bags. Hierfür gibt es den gepolsterten Tragegriff auf der Tasche, der angenehm in der Hand liegt. Ausserdem kann man die Commute mittels des mitgelieferten Tragegurts umhängen. Dieser ist aber leider nicht gepolstert, wodurch er sich bei voller Beladung der Tasche etwas einschneidet. Dafür ist die Rückseite der Timbuk2 Commute gepolstert und mit einem zweiten Gurt lässt sie sich am Körper fixieren - sehr praktisch!

Timbuk2 Commute
Viele praktische Taschen und
Fächer bietet die Timbuk2 Commute.
"Cordhose" für das Notebook
Auch Vollbeladen macht die Commute einen guten Eindruck.

Wasser marsch!

Um die wasserabweisende Oberfläche zu testen haben wir uns etwas besonderes Einfallen lassen. Mangels Regen, musste die Timbuk2 Commute unter die Dusche. 2 Blatt Papier (eines im Rückenfach, eines im Notebookfach) sollten trocken bleiben - so die Aufgabe. Nach mehreren Minuten unter Dauerbelastung überprüften wir das Ergebnis. Das hintere Fach für Dokumente erwies sich als nicht wasserdicht. Bei Regen sollte man also hier keine wichtigen Dokumente aufbewahren. Das Notebookfach und das Hauptfach blieben aber trocken und bieten genügend Schutz für Notebook, Netzteil und sonstige elektronische Geräte. Da die seitlichen Taschen offen auf der Aussenseite montiert sind, sammelte sich auch hierin das Wasser, wodurch man auch hier keine sensiblen Dinge aufbewahren sollte.

Timbuk2 Commute
Das wasserdichte Material der Aussenhülle ...
überstand auch den Duschtest.

Fazit

Die Timbuk2 Commute ist eine hervorragend verarbeitete Notebooktasche kombiniert mit einem Messanger Bag. Es werden durchwegs nur hochwertige Materialien verwendet und die Tasche bietet genügend Fächer für alles was man dabeihaben möchte. Einzig der etwas unbequeme Tragegurt trübt das positive Bild etwas. Jedoch wird dies teilweise wieder durch die gepolstete Rückseite und die Befestigungsmöglichkeit um die Hüfte wieder gut gemacht.

Wie die Werbung verspricht ist die Commute eine gelungene Mischung aus Messanger Bag und Notebooktasche und kann für diesen Zweck empfohlen werden.

Timbuk2 Commute Notebooktasche
Neben den 3 alten Farben Schwarz, Silber und Blau
ist die Commute demnächst auch in Braun erhältlich.

Vielen Dank an die Firma Platts Europe für das zur Verfügungstellen der Notebooktasche. Auf Ihrer Seite können Sie auch Händler zum Bezug finden.

Timbuk2 Commute
Im Test Timbuk2 Commute Notebooktasche

Features
- Gepolsterte Rückseite
- Gepolsteter Handgriff
- Gummierter, gepolsteter Boden
- Laptopfach mit Cordpolsterung
- Extra verstärkte Nähte
- Organizer-Fach mit MP3- und Handy-Fach sowie Schlüsselband

Farben
- Schwarz / Schwarz / Schwarz
- Navy / Silber / Navy
- Orange-Rot / Silber / Orange-Rot
- Silber / Weiß / Silber
- Mittleblau / Mittelblau / Mittelblau

Grössen
- Standard (getestet): Für 12" und 15" Notebooks
Breite: 40.64 cm (16 Inch)
Höhe: 28.57 cm (11.25 Inch)
Tiefe: 15.24 cm (6 Inch)
Gewicht: 1.36 kg (nachgemessen)
- XL: Für Apple 17" und 15" Notebooks

Preis
Standard: 99,90 Euro
XL: 119,90 Euro

Timbuk2 Commute Notebooktasche
Die Timbuk2 Commute ist Messenger Bag und Notebooktasche in einem.
Zwei praktische Taschen auf den Seiten ermöglichen auch das Mitnehmen von Flaschen.
Reflektoren auf dem Verschluss helfen Radfahrern und Fußgängern in der Nacht gesehen zu werden.
Der Klettverschluss ist Teil des intelligenten Verschlusssystems.
Viele praktische kleine Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten Platz für allerlei Kleinkram.
Leider drückt der ungeschützte Schultergurt bei schwerer Beladung etwas.
Ein zweiter beiliegender Gurt ist zum befestigen der Tasche um die Hüfte.
Die gepolsterte Rückseite ist angenehm für den Rücken.
Die hintere Tasche ist nicht wasserdicht und bietet platz für Dokumente.
Der Cordstoff für den Schutz des Notebooks ist schön weich und schützt gut.
Die Reißverschlüsse sind solide ausgeführt.

Pro

  • Hochwertige Materialien
  • Gute Verarbeitung
  • Viele Taschen
  • Praktischer 2. Gurt zur Fixierung
  • Gummierter Boden
  • "Cordhose" für das Notebook
  • Contra

  • Unbequemer Tragegurt
  • Hintere Tasche nicht wasserdicht
  • Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
    > Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Lithium-Ionen-Akkus: richtiges Laden für lange Lebensdauer > Test Timbuk2 Commute - Notebooktasche
    Autor: Klaus Hinum,  1.08.2006 (Update:  8.05.2013)
    Klaus Hinum
    Klaus Hinum - Founder, CTO - @klaushinum
    Als Gründer von Notebookcheck und Tech-Enthusiast kümmere ich mich hauptsächlich um technische Themen und auch die Weiterentwicklung unserer Plattform. Direkt nach dem Doktorat in Informatik startete ich Vollzeit bei Notebookcheck durch.