Notebookcheck

Testbericht Acer Aspire 1680WLMi

Acer Aspire 1680WLMi
Acer Aspire 1680WLMi

Die 1680er Serie wird derzeit ausschließlich mit 16:10 Display (gekennzeichnet mit einem „W" nach der Produktnummer) verkauft. Laut einiger Forumsberichte soll es baugleich mit der Extensa 3000 Serie aus den Großmärkten sein. Im folgenden Bericht testeten wir das Acer Aspire 1681WLMi-M11.

 

 

 

Fazit

Ein günstiges Notebook mit guter Spieleleistung das auch relativ leise ist. Negativ fällt einem der kleine Akku, die mäßige Tastatur, die große Stellfläche und die unebene Stellfläche ohne Akku auf. Insgesamt bleibt wegen dem günstigen Preis doch noch eine Empfehlung.

Datenblatt

Acer Travelmate 1681WLMi
Prozessor
Intel Pentium M 715
Grafikkarte
Hauptspeicher
512 MB 
, DDR-SDRAM, 333 Mhz, 2x256MB
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA Glare Type TFT Display
Massenspeicher
60 GB - 4200 rpm, 60 GB 
, 4200 U/Min, ATA100: 60GB, 4200rpm
Anschlüsse
VGA-Out, Kensington, S-Video, LAN, Modem, 2x USB, PCMCIA, Firewire
Akku
, Li-Ion
Sonstiges
Intel 855GME, 400Mhz FSB, HDD: 60GB, 4200rpm, ATA100, DVD+/-RW Dual,
Gewicht
3 kg

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Testbericht Acer Aspire 1681WLMi
Autor: Redaktion (Update: 11.02.2014)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Neben neuen Technologien, im speziellen Elektromobilität, gehört mein Interesse auch der Architektur und Bautechnik.