Notebookcheck

Toshiba: Satellite C660 und Satellite Pro C660

Toshiba stellt mit den beiden neuen Notebooks zwei 15,6 Zoll Geräte ohne unnötigen Schnickschnack vor.

Mit den beiden neuen Satellite bzw. Satellite Pro Modellen C660 stellt Toshiba zwei Notebooks vor, die offenbar genau das liefern was Toshiba verspricht. Es handelt sich um Notebooks mit ausreichender Leistung für den Alltagsgebrauch ohne unnötige Schnörkel oder Zusatzfunktionen. Toshiba spricht bei den Geräten von Notebooks fürs „no-frills computing“. Das no-frills Konzept kommt aus der Wirtschaft und beschreibt verschiedene Maßnahmen wie Unternehmen ihre Kosten senken. No-frills bedeutet frei aus dem englischen übersetzt auch „ohne Schnickschnack“.

Das Satellite C660 verfügt über eine schwarze Lackierung, die Fingerabdrücken widerstehen und zudem sehr robust gegenüber Kratzern sein soll. Bei den Prozessoren kann man zwischen Modellen von Intel und AMD wählen. Als Grafikkarte kommt eine integrierte Grafik zum Einsatz. Das Satellite Pro C660 richtet sich eher an Business Anwender, kommt aber mit fast der gleichen Ausstattung wie das Satellite C660 daher. Die Unterschiede zum Satellite C660 sind das matte Display und Microsoft Windows 7 in der Professional-Ausgabe.

Datenblatt Toshiba Satellite C660:

  • Prozessor: Intel Core i3, Intel Pentium, Intel Celeron, AMD Athlon II, AMD V Serie
  • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium (32 oder 64 Bit)
  • RAM: bis zu 8 GB DDR3 
  • Festplatte: 2,5 Zoll Festplatte mit bis zu 640 GB (5.400 U/min)
  • Laufwerk: DVD Brenner
  • Display: 15,6 Zoll LED Display (glänzend,1.366 x 768 Pixel)
  • Grafik: integrierte Grafik
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1 + EDR
  • Anschlüsse: 2x USB 2.0, Multi-CardReader, LAN

Datenblatt Toshiba Satellite Pro C660:

  • Prozessor: Intel Core i3, Intel Pentium, Intel Celeron, AMD Athlon II, AMD V Serie
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional (32 oder 64 Bit)
  • RAM: bis zu 8 GB DDR3 
  • Festplatte: 2,5 Zoll Festplatte mit bis zu 640 GB (5.400 U/min)
  • Laufwerk: DVD Brenner
  • Display: 15,6 Zoll LED Display (matt,1.366 x 768 Pixel)
  • Grafik: integrierte Grafik
  • Kommunikation: WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1 + EDR
  • Anschlüsse: 2x USB 2.0, Multi-CardReader, LAN

Einen Preis hat Toshiba für die neuen Notebooks noch nicht angegeben, aber all zu lange wird dieser wohl nicht mehr auf sich warten lassen, immerhin sollen die beiden Notebooks im frühen vierten Quartal in Europa, Afrika und dem mittleren Osten erhältlich sein.

Toshiba | Satellite C660
Toshiba | Satellite C660

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Toshiba: Satellite C660 und Satellite Pro C660
Autor: Simon Kohlstock, 30.09.2010 (Update:  9.07.2012)