Notebookcheck

Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display

Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display
Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display
Das Acer-Tablet mit dem Codenamen TA2 aka TA272HUL ist in einem weiteren Benchmark aufgetaucht. Nach Benchmark-Ergebnissen im NenaMark2 ist das Tablet mit Nvidia Tegra 4 Quad-Core-Prozessor jetzt auch in der GFXBench Datenbank zu finden.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

Von Acer wurde bereits Anfang Juli ein neues Android-Tablet im Benchmark NenaMark2 gesichtet. Dort tauchte das Acer-Tablet mit der Bezeichnung TA272HUL auf und erreichte bei einer sichtbaren Displayauflösung von 2.560 x 1.344 Pixeln einen Score von 56,35 (avg.). Als Betriebssystem läuft auf dem Tablet Android 4.2.2 Jelly Bean, der Quad-Core-Prozessor ist ein Tegra 4 (1,8 GHz) von Nvidia.

Inzwischen ist das Acer TA272HUL Tablet auch im PassMark und jüngst im GFXBench als Tablet Acer TA2 (TA272HUL) vertreten. Es gilt mittlerweile als sicher, dass das neue Tegra-4-Tablet von Acer mit einer Displaygröße von 10,1 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln antreten wird. Acer schickt das TA2-Tablet damit als direkte Konkurrenz zu den Tablet-PCs Excite Pro und Excite Write von Toshiba ins Rennen.

Bleibt abzuwarten, wie sich der Tegra 4 bei den verschiedenen Geräten mit hochauflösenden 2560er Displays jeweils in der Praxis schlagen wird. Im Benchmark GFXBench fällt das Acer TA2 (2.560 x 1.344 Pixel) beispielsweise im Vergleich zum Android Detachable HP SlateBook x2 mit Tegra 4 (10,1", 1.920 x 1.128 Pixel) teils bereits deutlich ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.07.2013 (Update: 17.07.2013)