Notebookcheck
 

Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display

Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display
Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display
Das Acer-Tablet mit dem Codenamen TA2 aka TA272HUL ist in einem weiteren Benchmark aufgetaucht. Nach Benchmark-Ergebnissen im NenaMark2 ist das Tablet mit Nvidia Tegra 4 Quad-Core-Prozessor jetzt auch in der GFXBench Datenbank zu finden.

Von Acer wurde bereits Anfang Juli ein neues Android-Tablet im Benchmark NenaMark2 gesichtet. Dort tauchte das Acer-Tablet mit der Bezeichnung TA272HUL auf und erreichte bei einer sichtbaren Displayauflösung von 2.560 x 1.344 Pixeln einen Score von 56,35 (avg.). Als Betriebssystem läuft auf dem Tablet Android 4.2.2 Jelly Bean, der Quad-Core-Prozessor ist ein Tegra 4 (1,8 GHz) von Nvidia.

Inzwischen ist das Acer TA272HUL Tablet auch im PassMark und jüngst im GFXBench als Tablet Acer TA2 (TA272HUL) vertreten. Es gilt mittlerweile als sicher, dass das neue Tegra-4-Tablet von Acer mit einer Displaygröße von 10,1 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln antreten wird. Acer schickt das TA2-Tablet damit als direkte Konkurrenz zu den Tablet-PCs Excite Pro und Excite Write von Toshiba ins Rennen.

Bleibt abzuwarten, wie sich der Tegra 4 bei den verschiedenen Geräten mit hochauflösenden 2560er Displays jeweils in der Praxis schlagen wird. Im Benchmark GFXBench fällt das Acer TA2 (2.560 x 1.344 Pixel) beispielsweise im Vergleich zum Android Detachable HP SlateBook x2 mit Tegra 4 (10,1", 1.920 x 1.128 Pixel) teils bereits deutlich ab.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Acer: Tablet TA2 mit Tegra 4 und WQXGA-Display
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.07.2013 (Update: 17.07.2013)