Notebookcheck

7-Zoll-Tablet: Evga Note 7 mit Tegra 4 für 210 Euro

7-Zoll-Tablet: Evga Note 7 mit Tegra 4 für 210 Euro
7-Zoll-Tablet: Evga Note 7 mit Tegra 4 für 210 Euro
Evga launcht das Android-4.2-Tablet Tegra Note 7 ab sofort auch in Deutschland zum Preis von rund 210 Euro. Das 7-Zoll-Tablet rechnet mit einem Nvidia Tegra 4 Quadcore-Prozessor und bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln sowie DirectStylus.

Der auf Nvidia-Grafikkarten, Intel-Motherboards und Supernova-Netzteile spezialisierte US-Hersteller Evga bietet ab sofort auch hierzulande bei den großen Retailern und Onlinehändlern sein Tegra Note 7 Tablet mit Android 4.2 Jelly Bean und 7-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln an.

Das Evga Note 7 bietet zu einer UVP von knapp 210 Euro eine Reihe interessanter Ausstattungsdetails, die man so geballt bei der Konkurrenz nicht findet. So ist das Evga Note 7 laut Hersteller beispielsweise das erste 7"-Tablet mit Tegra 4 Quadcore-Prozessor, den Nvidia Anfang 2013 vorgestellt hatte. Mit dem Eingabestift und dem DirectStylus-System bietet das Evga Note 7 zusätzliche Funktionen für Notizen, Kommentare oder Bilder bearbeiten.

Weiterhin findet sich an der Rückseite des Evga Note 7 Tablets eine integrierte Hauptkamera, die einen 5-MPixel-Sensor besitzt. Vorne reicht dann eine einfache VGA-Kamera mit 0,3 MPixeln. Und auch der Sound kommt dank Nvidias PureAudio nicht zu kurz. Im Handel ist das 320 Gramm schwere und 199 x 119 x 10 Millimeter messende Evga-Tablet bereits erhältlich.

Vergleichen lassen muss sich das Evga-Tablet mit starker Konkurrenz. Beispielsweise in Form des Amazon.com Kindle Fire HDX ab 230 Euro, der ebenfalls einen schnellen Quadcore-Prozessor (Snapdragon 800) aber ein Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel besitzt. Dafür hat das Fire HDX aber nur eine HD-Frontkamera. Das Nexus 7 von Google kostet ebenfalls 230 Euro, integriert einen FHD-Touchscreen mit 1920 x 1080 Bildpunkten, einen Snapdragon S4 Pro Quadcore, eine 5-MP-Kamera an der Rückseite und vorne sogar eine 1,2-MP-Cam.

Rein von der Gesamtleistung her dürfte das Evga Note 7 mit Tegra 4 die Nase deutlich vorne haben. Bleibt die Frage, ob das nicht im Gegenzug mit einer im Vergleich zu anderen Tablets dieser Klasse recht hohen Gehäusetemperatur bezahlt werden muss.

Technische Daten Evga Note 7 Tablet (lt. Hersteller)

  • OS Android 4.2 Jelly Bean
  • 1 GB RAM, 16 GB Speicher + Micro SD-Steckplatz
  • WLAN 802.11n
  • Akku 4100 mAh für bis zu 10 Stunden HD-Videowiedergabe
  • Bluetooth 4.0 LE
  • GPS, 9-Achsen Bewegungs-, Lage- und Beschleunigungssensor und Kompass
  • Micro HDMI für den Anschluss an HD-Fernseher
  • Umgebungslichtsensor zur Steuerung der Hintergrundbeleuchtung
  • USB 2.0

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-03 > 7-Zoll-Tablet: Evga Note 7 mit Tegra 4 für 210 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.03.2014 (Update: 27.03.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.