Notebookcheck
Powererd by ASUS | In Search Of Incredible

ASUS ZenBook Flip-Serie - Volle Power, volle Möglichkeiten

Kein Segment am PC-Markt wächst aktuell so stark wie jenes der Convertible-Notebooks. Kein Wunder, bieten diese das Beste aus zwei Welten: Die Mobilität und Flexibilität eines Tablets, gepaart mit der Produktivität und Leistungsfähigkeit eines Notebooks. Lesen Sie hier, was die neuesten Notebook-Tablet-Hybriden von ASUS zu bieten haben. (Anzeige)

Lässt ihrer Kreativität freien Lauf - ASUS ZenBook Flip S mit ASUS Pen
Lässt ihrer Kreativität freien Lauf - ASUS ZenBook Flip S mit ASUS Pen

Das kompakte Notebook als schlichter mobiler Kompagnon des Desktop-PCs ist Geschichte. Seit dem Marktstart von Ultrabooks mit Intels Sandy-Bridge-Prozessoren vor gut sieben Jahren hat das Notebook eine rasante Entwicklung durchlaufen. Das lüfterlose Prozessordesign der Core-i-Prozessoren und Halbleiterlaufwerke im Austausch – oder ergänzend – zur herkömmlichen Festplatte machten Notebooks angenehm leise und zunehmend leichter. 

Moderne Notebooks sind leistungsstark und energieeffizient auf der einen Seite und verfügen auf der anderen Seite über ein ansprechendes schlankes Design. Sie spiegeln mehr denn je auch den den mobilen Lebensstil ihrer Besitzer wider und ersetzen nicht mehr nur unterwegs den Desktop-PC, sondern immer häufiger auch zu Hause das Tablet, etwa beim Streamen von Videos oder für Games.

Beliebt sind vor allem so genannte 2in1-Geräte, die sich nach Umklappen der Tastatur (Convertible) oder Trennen des Displays von der Tastatur (Detachable) wie ein Tablet verhalten.

ZenBook Flip 14
ZenBook Flip 14
ZenBook Flip S
ZenBook Flip S
ZenBook Flip 15
ZenBook Flip 15

Neue Maßstäbe in mehrfacher Hinsicht

ASUS, bereits zu Ultrabook-Zeiten vorne mit dabei, bietet mit dem aktuellen Portfolio eine dezidierte Auswahl an anspruchsvollen Hybrid Geräten. So ist etwa das ZenBook Flip 14 (UX461UN) zumindest temporär das leichteste Convertible mit einer dedizierten Grafik, und nur 100 Gramm schwerer als das baugleiche ZenBook Flip 14 (UX461UA) mit Onboard-Grafik. 

Noch leichter, nämlich gerade mal 1100 Gramm, ist das ZenBook Flip S, das mit seiner schlanken Höhe von 10,9 Millimetern ebenfalls eine Bestmarke setzt. 

Alle drei, wie auch das ZenBook Flip 15, besitzen leistungsfähige Intel-Prozessoren, geizen nicht mit Speicher und verfügen über ein Soundsystem von Harman Kardon. Alle Modelle der ZenBook Flip-Serie sind im klassisch-edlen Zen-Design gestaltet. Die technischen Details im Überblick:

Modell-Informationen

ZenBook Flip S
UX370UA
ZenBook Flip 14
UX461UA
ZenBook Flip 14
UX461UN
ZenBook Flip 15
UX561UD
Display 13,3''
16:9 mit bis zu UHD
(3840 x 2160)
14''
16:9 mit bis zu FHD
(1920 x 1080)
14''
16:9 mit bis zu FHD
(1920 x 1080)
15.6''
16:9 mit bis zu UHD
(3840 x 2160)
CPU bis zu Intel Core i7-8550U bis zu Intel Core i7-8550U bis zu Intel Core i7-8550U bis zu Intel Core i7-8550U
iGPU UHD Graphics 620 UHD Graphics 620 UHD Graphics 620 UHD Graphics 620
GPU NVIDIA GeForce MX150 NVIDIA GeForce GTX 1050
RAM bis zu 16 GB bis zu 16 GB bis zu 16 GB bis zu 16 GB
SSD/HDD bis zu 1 TB SSD bis zu 512 GB SSD bis zu 512 GB SSD bis zu 512 GB / 256 GB SSD + 2 TB HDD
Anschlüsse 2 x USB 3.1 Typ C (DP), Headset Headset, HDMI
2 x USB 3.0, 1 x USB 3.1 Typ C
Headset, HDMI
2 x USB 3.0, 1 x USB 3.1 Typ C
Headset, HDMI
2 x USB 3.0, 1 x USB 3.1 Typ C
(Thunderbolt)
Speicherkarten Micro-SD Micro-SD SD, MMC
Funk WLAN 802.11ac
Bluetooth 4.1
WLAN 802.11ac
Bluetooth 4.2
WLAN 802.11ac
Bluetooth 4.2
WLAN 802.11ac
Bluetooth 4.1
Sicherheit Finger-Scanner, TPM Finger-Scanner, TPM
Boot-Passwort
Finger-Scanner, TPM
Boot-Passwort
IR-Scanner,
Boot-Passwort
Abmessungen 311 x 211 x 10,9-11,2 mm 327 x 226 x 13,9 mm 327 x 226 x 13,9 mm 364 x 246 x 21 mm
Gewicht 1,1 kg 1,4 kg 1,5 kg 2,1 kg

ASUS ZenBook Flip S (UX370UA)

Das ASUS ZenBook Flip S ist eines der weltweit dünnsten, leichtesten und fortschrittlichsten Windows 10 Convertibles. Im Notebook-Modus gibt sich das ZenBook Flip S äußerst komfortabel. Wird das Display im 135°-Winkel aufgeklappt, hebt ein ausgeklügeltes ErgoLift-Scharnier die vollformatige Chiclet-Tastatur automatisch an und damit erhöht damit den Schreib-Komfort. Unterhalb der Tastatur sitzt ein großes Glas-Touchpad, das die Cursor-Position im Notebook-Modus punktgenau umsetzt. 

Schlank, mobil und voller Möglichkeiten: Das ASUS ZenBook Flip S ist eines der weltweit dünnsten und leichtesten Windows 10 Convertibles.

Klappt man das Display einmal ganz um, gleicht das ZenBook Flip S mit seinem nahezu rahmenlosen NanoEdge-Touchdisplay einem Premium-Tablet. In Verbindung mit dem Windows Ink Workspace werden handschriftliche Notizen und Zeichnungen mit dem ASUS Pen präzise digitalisiert.

 

Medien gibt das große, reflexionsarme 13,3-Zoll-Display in bis zu UHD-Auflösung wieder. Musik und Videos tönen in kraftvollen Sound über die beiden integrierten Harman Kardon Lautsprecher. Dank der Smart AMP Technologie und ihrer speziellen Algorithmen werden Verzerrungen effizienter minimiert als mit herkömmlichen Verstärkertechniken; gleichzeitig wird der Sound voller und mit höherer Lautstärke ausgegeben – ohne dass dies zu Lasten der Lautsprecher geht.

Intel Core Prozessoren der 7. und 8. Generation stehen für ein hohes Leistungsniveau, und mit bis zu 16 GB RAM und 512 GB respektive einem Terabyte SSD-Speicher für Programme und eigene Dateien ist auch das Speicherangebot üppig. Mit dieser Ausrüstung empfiehlt sich das elegante Convertible nicht allein für die anspruchsvolle private Nutzung: dank TPM-Modul lässt es sich auch für die Integration in Unternehmensnetzwerke einrichten, wo ein Fingerabdruck-Scanner Unbefugte am Zugriff hindert. 

Ideal für den Wechsel zwischen mobiler und stationärer Nutzung ist auch die optionale ASUS Mini Dock mit zusätzlichen Anschlüssen (USB 3.1 Typ-C, USB 3.0, HDMI, LAN & Kartenleser). Die Mini-Dock verbindet das ZenBook Flip S kurzerhand mit installierten Peripheriegeräten wie Drucker und Monitor. Das ZenBook Flip S selbst besitzt neben dem obligatorischen Headset-Anschluss zwei USB 3.1-Anschlüsse vom Typ C.

ASUS ZenBook Flip 14 (UX461UA und UX461UN)

Nur ein wenig größer als das ZenBook Flip S ist das Convertible ZenBook Flip 14. Damit ist es fast ebenso handlich wie der 13-Zöller. Die Farbwiedergabe des NanoEdge-Displays deckt sich zu 100% mit dem sRGB-Farbraum. Wer privat oder beruflich viel mit Bildern und Videos arbeitet, den erwartet hier ein besonderes Highlight: das ZenBook Flip 14 gibt es optional mit Nvidia Grafikkarte.

Das dünnste 2in1 mit dedizierter Grafik: Ausgestattet mit NVIDIA GeForce MX150 Grafik eröffnet das ZenBook Flip 14 vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die GeForce MX150 ist der Chipsatzgrafik der Intel-Core-CPU überlegen. Dennoch belastet sie nicht unnötig den Akku: Nvidia setzt hier die Optimus-Technologie, die je nach grafischer Anforderung intelligent zwischen Nvidia-Karte und der integrierten UHD Graphics 620 wechselt. Letztere schont die Ressourcen bei grafisch wenig anspruchsvollen Arbeiten wie Tabellen- oder Textbearbeitung, während Foto- und Videoarbeiten durch die Nvidia-Grafik beschleunigt werden. Eine hohe Rechenleistung gewähren zudem bis zu 16 GB RAM und Intel-Core-Prozessoren der 8. Generation (i7-8550U/i5-8250U). 

Verbindet man gut ausgestattete Notebooks üblicherweise mit viel Volumen und Gewicht, bleibt das ZenBook Flip 14 auch mit Grafikkarte so schmal wie die Variante mit nur der Chipsatzgrafik (13,9 mm), bei einer geringen Gewichtszunahme von 1500 gegenüber 1400 Gramm.

Einen großen Anteil an dem niedrigen Gesamtgewicht hat natürlich auch das Gehäuse, das vollständig aus Aluminium gefertigt ist. Die konzentrischen Kreise, die jedes ZenBook optisch veredeln, verleihen dem Modell in den Farbvarianten Slate Grey oder Icicle Gold einen ganz besonderen Charme.

Wie beim ZenBook Flip S hebt auch beim ZenBook Flip 14 das ErgoLift-Scharnier bei einem Winkel von 135° die beleuchtete Full-Size-Tastatur um 1,5° an – was neben der Schreibergonomie übrigens auch die Belüftung verbessert. Für eine lange Lebensdauer wurden die Stahl-Zahnräder des Scharniers mit einer speziellen Beschichtung versehen und einem Stresstest unterzogen; das beeindruckende Ergebnis: mehr als 20.000 Öffnungs- und Schließzyklen.

Beim Wechsel zwischen Notebook- und Tablet-Modus optimiert der Continuum-Modus von Windows 10 automatisch die Darstellung. Und natürlich unterstützt auch das ZenBook Flip 14 Windows Ink und den optional erhältlichen ASUS Pen, der seinerseits 1024 Druckstufen unterscheiden kann. 

Das Harman Kardon Audiosystem mit 2-Kanal-Smart AMP Technologie hat das Flip 14 mit dem Flip S gemein; die Sicherheit lässt sich neben TPM und Fingerabdruck-Scanner zusätzlich mit einem optionalen Boot-Passwort erhöhen. Ganz klar ist das ZenBook Flip 14 sowohl für private wie auch berufliche Zwecke hoch qualifiziert und dennoch unglaublich mobil: das ZenBook Flip 14 UX461UN mit Nvidia-Grafik trat sogar weltweit als das schlankste Convertible mit dedizierter Grafik an.

ASUS ZenBook Flip 15 (UX561UD)

Das größte Convertible der Reihe spielt seinen Raumgewinn voll aus. Es ist auch das mit dem größten Speicherangebot: bis zu 2 TB Daten fasst die Harddisk des ZenBook Flip 15, die als Hybrid-Speicher mit einer SSD für Programme und ausgelagerte Dateien kombiniert werden kann. Das schnellere und vor allem geräuschlose Medium fasst dann nochmal zusätzlich bis zu 512 GB. 

ZenBook Flip 15: ASUS' leistungsfähigstes 2-in-1 Notebook meistert selbst aktuelle Games.

Das Leistungspotential entspricht mit Intel-Core-Prozessoren der 8. Generation und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher etwa dem des ZenBook Flip 14. Die Grafik im ZenBook Flip 15 ist dagegen noch stärker. ASUS verbaut hier eine Nvidia GeForce GTX 1050 mit 2 GB eigenem Grafikspeicher. Sie ist ebenfalls für den Einsatz in Notebooks spezialisiert und noch leistungsfähiger, was beispielsweise Spiele in hoher Auflösung betrifft. Darüber hinaus eignet sie sich für jegliche Form der Unterhaltung in 4K und die Bearbeitung von Videos.

Natürlich vereinen viele der bereits genannten Features auch das ZenBook Flip 15 mit seiner Familie. Dazu gehören das stufenlos drehbare ErgoLift-Scharnier, die beleuchtete Full-Size-Tastatur, das große ASUS Smart Gesture Multitouchpad und das Harman Kardon Soundsystem. Die Anschlussvielfalt des ZenBook Flip 14 ergänzt das ZenBook Flip 15 um einen SD Card-Reader; obendrein ist der USB 3.1-Anschluss hier kompatibel zu Thunderbolt 3. Das ZenBook Flip 15 ist das leistungsfähigste 2-in-1 Notebook, das ASUS jemals entwickelt hat!

Powererd by ASUS | In Search Of Incredible
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Impressum > Partnerlinks >
Autor: Redaktion, 27.03.2018 (Update: 27.03.2018)