Notebookcheck Logo

Aldi: Günstiger Saugroboter von Quigg mit intelligenter Hinderniserkennung für nur 115 Euro im Angebot

Aldi Nord verkauft ab Montag einen günstigen Saugroboter der Eigenmarke Quigg. (Bild: Aldi Nord)
Aldi Nord verkauft ab Montag einen günstigen Saugroboter der Eigenmarke Quigg. (Bild: Aldi Nord)
Aldi verkauft ab dem kommenden Montag einen günstigen Saugroboter für nur 115 Euro. Dennoch ist das Gerät mit einer intelligenten Hinderniserkennung und weiteren Features ausgestattet.

Auf der CES 2022 haben verschiedene Hersteller ihre neuen Saugroboter-Flaggschiffe vorgestellt. Darunter sind z. B. der Deebot X1 von Ecovacs und der S7 MaxV Ultra von Roborock. Diese Modelle kosten gut und gerne um die 1.000 Euro oder mehr.

Am ganz anderen Ende der preislichen Fahnenstange positioniert sich ein Angebot von Aldi Nord. Der Discounter verkauft ab dem kommenden Montag (10. Januar 2022) in seinen Fillialen einen günstigen Saugroboter der Eigenmarke Quigg. Das Gerät ist für nur 115 Euro im Angebot, womit dies einer der günstigsten Saugroboter schlechthin auf dem Markt sein dürfte.

Eine gehobene Ausstattung darf für diesen Preis natürlich nicht erwartet werden. Die Angaben auf der Webseite von Aldi Nord sind auch recht überschaubar, eine Webseite der Marke lässt sich nicht finden. Angegeben ist unter anderem eine intelligente Hinderniserkennung. Damit erkennt der Staubsaugroboter im Weg stehende Hindernisse wie Möbel und Co und weicht diesen aus. Eine Laser-Navigation (LiDAR) darf für diesen Preis nicht erwartet werden, sodass von einem mehr oder weniger chaotischen Vorgehen in einem Raum auszugehen ist.

Auch eine App-Steuerung scheint es nicht zu geben. Im Lieferumfang liegt aber eine Fernbedienung bei. Zudem ist das Gerät laut der Angaben von Aldi Nord programmierbar, kann also zu festgelegten Zeiten automatisch seine Arbeit aufnehmen. Als weitere Merkmale nennt man einen Hauptfilter und HEPA-10-Filter sowie einen 2.400 mAh großen Li-Ionen-Akku. Wie viel Quadratmeter der Saugroboter mit einer Akkuladung reinigen kann, bevor er zurück zur beiliegenden Ladestation kehren muss, ist leider nicht bekannt.

Bei Aldi Süd gibt es den Saugroboter von Quigg übrigens nicht ab Montag im Angebot - vielleicht aber zu einem späteren Zeitpunkt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Aldi: Günstiger Saugroboter von Quigg mit intelligenter Hinderniserkennung für nur 115 Euro im Angebot
Autor: Marcus Schwarten,  7.01.2022 (Update:  7.01.2022)