Notebookcheck Logo

Aldi: Mähroboter RoboCut L500 mit App-Steuerung und Floating Cut zum günstigen Preis

Aldi verkauft in der kommenden Woche den RoboCut L500 Mähroboter von Scheppach zum kleinen Preis. (Bild: Aldi)
Aldi verkauft in der kommenden Woche den RoboCut L500 Mähroboter von Scheppach zum kleinen Preis. (Bild: Aldi)
Der Onlineshop von Aldi bietet in der kommenden Woche einen Mähroboter für unter 400 Euro an. Der Scheppach RoboCut L500 ist für kleinere und mittlere Gärten geeignet und lässt sich auch per App steuern.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Mähroboter ist, bekommt in der kommenden Woche bei Aldi die Gelegenheit auf ein Schnäppchen. Den Scheppach RoboCut L500 bietet der Online-Shop der Discounterkette ab dem 7. April 2022 um 7 Uhr am Morgen solange der Vorrat reicht für nur 399 Euro an. Das ist im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro ein Rabatt von 300 Euro bzw. 42 Prozent. Versandkosten fallen keine an.

Ob der Scheppach RoboCut L500 mit der bekannteren, aber in aller Regel auch teureren Konkurrenz von Gardena, Husqvarna, Worx und Co mithalten kann, lässt sich ohne Test nur schwer beurteilten. Die technischen Daten klingen aber im Großen und Ganzen sehr solide.

Geeignet ist der RoboCut L500 von Scheppach für Gärten mit einer Rasenfläche bis rund 400 Quadratmetern. Diese soll er laut Herstellerangaben dank Floating Cut gleichmäßig schneiden. Der Schnittdurchmesser beträgt 18 cm, was für die Größe des Mähroboters ein übliches Maß ist. Einstellen lassen sich Schnitthöhe in fünf Stufen von 20 bis 60 mm.

Bei seiner Arbeit kann der Scheppach RoboCut L500 Steigungen von bis zu 35 Prozent meistern. Dank des verbauten Regensensors unterbricht er die Arbeit, wenn schlechtes Wetter aufzieht. Die Lautstärke bei der Arbeit gibt der Hersteller mit 62 dB an. Gesteuert wird der Mähroboter entweder über das Digitaldisplay inkl. PIN für Diebstahlschutz oder per App via WLAN oder Bluetooth.

Zum Lieferumfang des Scheppach RoboCut L500 bei Aldi zählen die obligatorische Ladestation samt sechs Befestigungsheringen, neun Mähermesser inkl. Schrauben sowie 100 m Führungsdraht mit 130 Drahtstiften zum Verlegen. Zudem bietet der Aldi-Onlineshop zum gleichen Termin auch die Mähroboter-Garage EX9270 von Xceed für rund 60 Euro an, die für den Scheppach RoboCut L500 passen sollte.

Scheppach RoboCut L500 (Bild: Aldi)
Scheppach RoboCut L500 (Bild: Aldi)

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Aldi: Mähroboter RoboCut L500 mit App-Steuerung und Floating Cut zum günstigen Preis
Autor: Marcus Schwarten,  1.04.2022 (Update:  1.04.2022)