Notebookcheck

Aldi: Medion Akoya E1226 Netbook ab Donnerstag für 299 Euro

Ab dem 3. März bieten alle Aldi-Filialen das Medion Akoya E1226 Netbook mit Intel Atom N455 an. Für 299 Euro leider kein Spitzenangebot, da in diesem Preisrahmen schon Geräte mit Dual-Core CPU erhältlich sind.
Felix Sold,

Der Hauptzulieferer im Notebook-Angebot von Aldi ist und bleibt das Essener Unternehmen Medion. Ab Donnerstag, dem 3. März 2011, wird in allen Filialen von Aldi Nord und Süd das Medion Akoya E1226 angeboten. Dabei handelt es sich um ein Netbook mit dem üblichen 10,1-Zoll-Standard-Bildschirm (25,4 Zentimeter Diagonale, 1024 x 600 Pixel) und Intel Atom N455 Single-Core Prozessor. Auch die weitere Ausstattung hält sich mit der integrierten GMA 3150 Grafikeinheit, 1 GByte DDR2-Arbeitsspeicher und 250 GByte Festplattenspeicher im Rahmen.

Interessant ist die Tatsache, dass dieses alte Gerät mit einer USB-3.0-Schnittstelle ausgestattet ist. Wer nun auf einen Preiskracher wartet, wird leider enttäuscht. Für 299 Euro erhält man eine schnelle Daten-Schnittstelle und 3 Jahre Garantie, aber ein Aufschlag von rund 100 Euro scheint angesichts der Konkurrenz etwas überzogen. Im Vergleich bietet das Online-Versandhaus aktuell den Asus Eee PC R101x mit Intel Atom N450 für nur 199 Euro inklusive Versandkosten an. In unserem Testbericht konnte das Gerät von Asus auch ohne USB 3.0 durch einen sehr hellen Bildschirm und das bekannte Seashell-Gehäuse überzeugen.

Computerbild konnte bereits das Medion Akoya E1226 testen. Die Geschwindigkeit des Atom N455 und der GMA 3150 ist wie zu erwarten nicht besonders berauschend. Anspruchsloses Surfen oder Office-Tätigkeiten bereiten dem Gespann jedoch keine Probleme. Die verbaute Samsung HM250HI Festplatte erreichte ein "befriedigend". Das spiegelnde Display wurde ebenfalls mit "befriedigend" bewertet und kann nur bei Kontrast und Helligkeit wirklich punkten. Der Akku hielt im Test etwa 4,5 Stunden (Arbeiten und Video). Temperatur und Emissionen wurden gut bewertet. Insgesamt erhält das Aldi Notebook von Computerbild ein befriedigend. Durch die gute Ausstattung bewertet Computerbild das Gerät (im Gegensatz zu unserer Einschätzung) jedoch als sehr günstig.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 02 > Aldi: Medion Akoya E1226 Netbook ab Donnerstag für 299 Euro
Autor: Felix Sold, 26.02.2011 (Update:  9.07.2012)