Notebookcheck

Aldi life eBooks: Start am 20. Oktober

Aldi life eBooks: Start am 20. Oktober
Aldi life eBooks: Start am 20. Oktober
Nach der Einführung des Musikstreaming-Dienstes Aldi life Musik powered by Napster im vergangenen Jahr geht ab dem 20. Oktober Aldi life eBooks mit über einer Million eBooks an den Start.
Ronald Matta,

Ab dem 20. Oktober können Kunden bei Aldi life eBooks aus über einer Million kostenpflichtigen und kostenlosen Büchern wählen. Wie der Discounter betont, sollen auch alle Bestseller zu finden sein. Mit der neuen Aldi life App für Android und Windows oder auf Aldilife.com können Kunden auf die Suche nach Neuheiten und Empfehlungen gehen, nach ihrem Lieblingsbuch suchen oder zahlreiche Kategorien durchstöbern.

Ist das gewünschte eBook gefunden, kann dieses mit einem Klick erworben werden. Direkt nach dem Kauf steht das Buch in der kostenfreien Aldi life eBooks App zum Download bereit. Der Reader für Android und iOS unterstützt laut Aldi alle gängigen Formate. Damit können Bücher bequem gelesen und verwaltet werden.

Die Cloud-Anbindung ermöglicht zudem das schnelle Hoch- und Herunterladen von nicht über Aldi life erworbenen eBooks, sowie die praktische Lesezeichensynchronisation über mehrere Geräte hinweg. Darüber hinaus lassen sich Bücher auch auf Aldilife.com am PC oder Mac lesen. Aldi life eBooks startet am 20. Oktober. Ab diesem Zeitpunkt kann die Aldi life App für Android und Windows sowie die Aldi life eBooks App für Android und iOS im jeweiligen App Store heruntergeladen werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Aldi life eBooks: Start am 20. Oktober
Autor: Ronald Matta, 11.10.2016 (Update: 11.10.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.