Notebookcheck

Tom's Hardware | Alternative zu iPhone & Co: Smartphones für den schmalen Geldbeutel

Was kann die Einsteigerklasse aktueller Smartphones?

Das Apple iPhone hat den Smartphone-Boom vor über vier Jahren ins Rollen gebracht. Doch auch die vierte Generation ist vor allem eins: Sehr teuer. Der Markt bietet aber auch günstige Alternativen. Wir haben fünf aktuelle Vertreter zum Test gebeten.

Fazit:

Ein gutes Smartphone muss nicht teuer sein – das bestätigt der Test von fünf Modellen, die alle zu einem Straßenpreis von rund 200 Euro gehandelt werden. Abstriche muss man jedoch bei allen günstigen Modellen hinnehmen. Sei es die Verarbeitungsqualität und Haptik, die Bildschirmauflösung oder einfach eine nicht perfekte Handhabung. Am besten schafft das BASE Lutea den Spagat zwischen geringen Kosten und hohem Nutzwert. Wer vor allem ein edel verarbeitetes Gerät sucht, wird am ehesten beim Samsung Wave 723 landen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 02 > Alternative zu iPhone & Co: Smartphones für den schmalen Geldbeutel
Autor: Redaktion, 23.02.2011 (Update:  9.07.2012)
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, Editorial Director
Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Seit Commodore C64 und Atari 1040 ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Neben neuen Technologien, im speziellen Elektromobilität, gehört mein Interesse auch der Architektur und Bautechnik.