Notebookcheck

Apple: "Made for Apple Watch" Programm angekündigt

Apple: "Made for Apple Watch" Programm angekündigt
Apple: "Made for Apple Watch" Programm angekündigt
Apple kündigt das "Made for Apple Watch" Programm an. Mit dem Programm soll der Zubehörmarkt rund um die Apple Watch reguliert werden.

Zusammen mit der Apple Watch veröffentlichte das Unternehmen aus Cupertino auch eine Auswahl an Armbändern durch die die Smartwatch personalisiert werden kann. Obwohl Apple bei dem Mechanismus der zum Wechseln der Armbänder genutzt wird, auf eine proprietäre Lösung setzt, dauerte es nicht lange bis Dritthersteller ankündigten, Armbänder für die Apple Watch zu produzieren. 

Um den Markt zu regulieren, kündigte Apple nun ein "Made for Apple Watch" Programm an, bei dem Drittentwickler Ihre Produkte von Apple zertifizieren lassen können. Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen allerdings bestimmte Standards eingehalten werden. Die Verbindungsstücke mit denen die Armbänder mit der Apple Watch verbunden werden, können entweder von den Drittentwicklern bei Apple gekauft, oder von den Unternehmen selbst hergestellt werden. Die Materialien, aus denen die Verbindungsstücke bestehen dürfen, schreibt Apple allerdings vor. Zusätzlich dazu dürfen die Dritthersteller in Ihre Armbänder auch keine Pins für den Kontakt mit dem Diagnose-Anschluss der Uhr oder einen magnetischen Lademechanismus integrieren. 

Alle Voraussetzungen und Einschränkungen des "Made for Apple Watch" Programms hat Apple auf einer neuen Website zusammengefasst. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Apple: "Made for Apple Watch" Programm angekündigt
Autor: Sebastian Schneider,  5.05.2015 (Update:  5.05.2015)