Notebookcheck

Asus: Eee PC 1015PW mit Atom N550 und USB 3.0

Die Eee-Modellflut ist noch nicht beendet: der Asus Eee PC 1015PW ist das schicke Pendant zum 1015PEM. Neu sind die verschiedenen Farbvarianten und USB 3.0.

Die Kollegen von Eee PC.it haben den neusten Spross der Eee Family aufgespürt. Der Asus Eee PC 1015PW basiert ebenfalls auf Intels neuem Atom N550 Dual-Core-Prozessor (1,5 GHz) mit integrierter Intel GMA 3150-Grafikeinheit. In unserem ausführlichen Testbericht konnte die neue Komponente überzeugen, wobei die Grafikleistung unverändert bleibt.

Das bekannte und bewährte Seashell-Gehäuse des Eee PC wurde übernommen, aber die Farbvarianten und Gehäusetexturen sind neu und außergewöhnlich. So bietet Asus das Netbook in „Purple Rain“ (Violett), „Gold Dust“ (Gold) und „Angel Skin“ an. Diese Farbvarianten sollen offenbar eher die weibliche Zielgruppe ansprechen. Neu im Angebot sind auch USB-3.0-Schnittstellen. Eine genaue Anzahl wurde noch nicht kommuniziert, wobei man wahrscheinlich einen USB-3.0-Port und zwei USB-2.0-Schnittstellen am Gerät finden wird.

Die sonstige Konfiguration entspricht dem üblichen Standard: eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 250 beziehungsweise 320 GByte, 1 GByte DDR3-RAM, Bluetooth 3.0, WLAN nach 802.11n und Windows 7 Starter (32-Bit) als Betriebssystem. Die Laufzeit sollte dem Asus Eee PC 1015PEM entsprechen und bei bis zu 10 Stunden liegen (maximale Laufzeit). Der Erscheinungstermin und Preisrahmen bleibt vorerst offen.

Asus | Neue Texturen und ...
Asus | außergewöhnliche Farben.
Asus | Großzügiges Touchpad.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Asus: Eee PC 1015PW mit Atom N550 und USB 3.0
Autor: Felix Sold, 23.10.2010 (Update:  9.07.2012)