Notebookcheck

Asus: Padfone ab August endlich auch in Deutschland

Das skurrile Smartphone, welches die Möglichkeit bietet in ein vollwertiges Tablet verwandelt zu werden, hat nun einen neuen, verspäteten Erscheinungstermin für Deutschland erhalten. Ursprünglich wurde mit einem Marktstart im Mai gerechnet.

Die Smartphone-Tablet Kombination aus dem Hause Asus, wird bereits seit einigen Wochen in den Lädern China, Taiwan, USA und sogar Schweden angeboten. Hierzulande müssen sich die Interessierten allerdings noch ein wenig gedulden.

Ab August erwartet die Käufer dann jedoch eine einzigartige Kombination aus Smartphone und Tablet. Lieferumfang und Ausstattung bleiben für den deutschen Markt unverändert. So gehört zum Lieferumfang das Smartphone selbst, das Tablet-Dock, eine Schutzhülle und ein Bluetooth-Stylus. Für solch ein geschnürtes Paket mit 16 GByte Speicherausbau gibt der Hersteller eine UVP von 699€ an. Zusätzlich soll später auch noch ein Tastatur-Dock zum Verkauf angeboten werden.

Das 10,1 Zoll große Tablet-Dock ist eine „leere Hülle“ ohne Prozessor und kann nur in Kombination mit dem Asus Padfone verwendet werden.

Das Herzstück, des mit 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Display ausgestatteten Smartphones, stellt dabei ein von Qualcomm stammender Snapdragon S4 8260A Dual-Core-Prozessor, mit einer maximalen Taktfrequenz von 1,5 GHz, sowie die integrierte Grafikeinheit Adreno 225 dar. Zu den weiteren technischen Eckdaten gehören 1 GByte RAM, qHD-Auflösung (960x540) und 1520 mAh Akku beim Smartphone, sowie WXGA-Auflösung (1280x800) und 6600 mAh Akku beim Tablet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-07 > Asus: Padfone ab August endlich auch in Deutschland
Autor: Waldemar Trautwein, 16.07.2012 (Update: 24.07.2012)