Notebookcheck

Asus: Sechs iF Design China 2010 Awards abgestaubt

Asus konnte sich gleich sechs der begehrten iF Design China 2010 Awards sichern.

Die internationale Experten-Jury war sich einig: Asus Notebooks sind innovativ und überzeugten die Fachjuroren mit herausragendem Design sowie hinsichtlich Ergonomie, Funktionalität, Materialauswahl, Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und Verarbeitung der Asus Produkte. Mit dem RT-N56U hat diesmal auch ein Gigabit-Wireless-Router von Asus den Sprung auf das Siegerpodest geschafft.

Die weiteren Preisträger des iF Design China 2010 Award sind die Asus Multimedia-Notebooks der Serien N und NX, die neben innovativem Design auch mit einer besonderen Sound-Ausstattung aufwarten; die leistungsstarken Spiele-Notebooks der R.O.G. G-Serie G53 und G73, das vielseitige Netbook für den Geschäftsalltag Eee PC 1016 und das Tablet Eee Note im Gehäuse aus gebürstetem Aluminium

Asus Eee PC 1016P
Asus Tablet Eee Note
Asus G73
Asus N73
Asus N90
Asus RT-N56U Black Diamond Gigabit-Router

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Asus: Sechs iF Design China 2010 Awards abgestaubt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.09.2010 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.