Notebookcheck

MWC 2014 | Audience stellt neuen „Always-on“ Audio-Prozessor vor

Der Audio-Prozessor-Spezialist Audience aus den Vereinigten Staaten gewährt auf dem Mobile World Congress in Barcelona Einblicke in seine neue eS700-Serie und dem ersten Motion-Prozessor, welche unter anderem eine effektivere Spracheingabe auf mobilen Endgeräten ermöglichen sollen.

Audio-Prozessoren sollen hauptsächlich für eine gute Spracherkennung und Störgeräusch-Unterdrückung in Smartphones, Tablets sowie Notebooks sorgen. Dies sind auch alles Dinge, welche die eS700-Serie von Audience bestens beherrscht. Doch gehen die Kalifornier noch ein Stück weiter und ermöglichen eine gute Sprachqualität, unabhängig davon, wie das Gerät gehalten wird. Der Hersteller bezeichnet dies als eine 360 ° Spracheingabe. In der Demonstration funktionierte dies bereits sehr gut.

Herzstück der neuen Technik ist der MQ100 Motion Prozessor. Dieser wertet die Daten aus den übrigen Sensoren eines mobilen Devices aus, wie dem Beschleunigungssensor oder dem digitalen Kompass, um damit beispielsweise die Position eines Smartphones zum Nutzer bestimmen zu können. So ist der Chip in der Lage, zu erkennen, dass sich ein Telefon in der Hosentasche befindet und kann dann automatisch die Lautstärke des Gerätes anpassen, damit es hörbar bleibt, ohne dass der Nutzer manuell die Lautstärke regeln muss.

Durch die sogenannte Always-on-Technologie bleibt die Spracherkennung ein dauerhaft aktiviertes Feature in einem mobilen Endgerät. So kann selbst ein Smartphone im Standby-Betrieb mit der Stimme aus dem Ruhezustand geholt, direkt Anwendungen gestartet oder ein Anruf getätigt werden. Zusätzlich ermöglicht die gebotene Genauigkeit der Stimmenerkennung, dies als Sicherheitsfeature zu nutzen. Im Zusammenspiel mit dem MQ100 kann eine Kombination aus Sprache und Bewegung zum Entsperren eines Telefons genutzt werden.

Die Technologie soll dabei besonders sparsam sein und mit weniger als 5 mW wenig Energie benötigen. Die Laufzeit der Geräte soll damit kaum beeinflusst werden. In einer Demonstration mit einem Sample-Device, welches an einem Messgerät angeschlossen war, wurde dies eindrucksvoll demonstriert. Die von Audience vorgestellte neue Generation von Audio-Prozessoren ermöglicht somit eine Vielzahl von Nutzungsmöglichkeiten.

Quelle(n)

eigene

Audience

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-02 > Audience stellt neuen „Always-on“ Audio-Prozessor vor
Autor: Daniel Schmidt, 27.02.2014 (Update: 26.09.2017)
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - @Tellheim
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden.