Notebookcheck

CES 2011: Viliv stellt vermutlich drei neue Tablets vor

Die CES 2011 wirft einen Schatten voraus: Viliv könnte drei neue Tablets auf den Markt bringen. Je nach Modell mit Google Android- oder Windows 7-Betriebssystem.

Kurz vor dem Start der Consumer Electronics Show (CES) im Januar 2011 finden sich auf jkkmobile drei Tabletmodelle von Viliv (Hersteller: Yukyung Technologies), die auf der Messe vorgestellt werden sollen. Neben den kurzen Textabschnitten finden sich nur zwei kleine Bilder, die wahrscheinlich das Gerät mit 7-Zoll-Bildschirm zeigen.

Darunter das Viliv X7 Android Tablet mit 7-Zoll-Bildschirm, das ein UMTS-Modul bieten soll. Dieses Features leitet JKK aus dieser Textpassage ab: „The leadership in Anywhere Connectivity“. Eine weitere Möglichkeit wäre WiMAX. Das größere Viliv X10 Tablet soll auch mit Google Android-Betriebssystem auf den Markt kommen, wobei eine Prototyp dieses Geräte schon auf der Computex 2010 zu sehen war. Die Besonderheiten dieses Tablets sollen eine hohe Akkulaufzeit („Longest battery life powered 10.2 inch Android“) und der 10-Zoll-Bildschirm mit einer nativen Auflösung von 1366 x 768 Pixel sein.

Mit dem Viliv X70 Windows 7 Slate soll auch ein Windows-Tablet in das eigene Portfolio aufgenommen werden. Es soll das „most slim and light Windows 7 based tablet in the world“ sein, wobei diese Angabe nicht verwunderlich ist: Die bisherigen Geräteanzahl ist sehr klein und Android hat aktuell wohl die Nase vorn. Bei einer Größe von 210 x 117 x 22,5 Millimeter (B x T x H) soll das Viliv X70EX nur 660 Gramm auf die Waage bringen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > CES 2011: Viliv stellt vermutlich drei neue Tablets vor
Autor: Felix Sold, 22.12.2010 (Update:  9.07.2012)