Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Displays: Ist das Ende spiegelnder Bildschirme in Sicht?

Teaser
Ein japanisches Unternehmen hat ein "Unsichtbares Glas" genanntes Substrat entwickelt, das praktisch keinerlei Spiegelungen erlauben soll.
Till Schönborn,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auf der kürzlich stattgefundenen FPD International, einer Fachmesse für Flachbildschirme in Yokohama, entdeckten die japanischen Kollegen der Seite TechOn ein faszinierendes Produkt der Firma Nippon Electric Glass.

Diese hat eine neuartige Anti-Reflexions-Beschichtung entwickelt, die sowohl auf Vorder- als auch Rückseite der Glasscheibe aufgebracht wird. Die dabei verwendeten Schichten, 30 und mehr an der Zahl, weisen jeweils nur wenige Nanometer Dicke auf.

Das Ergebnis kann bereits auf dem Papier beeindrucken: Die übliche Reflexionsrate von 8% bei normalem Glas soll auf 0,5% mit dem neuen Substrat sinken, was praktisch alle sichtbare Spiegelungen eliminieren würde. In der Praxis führte dies dazu, dass selbst auf dem hell erleuchteten Messestand kaum zu erkennen war, ob sich überhaupt eine Glasscheibe vor den Augen der Besucher befand.

Einsatzmöglichkeiten für das neue Glassubstrat finden sich in vielfältiger Weise. Fernseher und Smartphones, aber auch Tablets und Notebooks könnten zu den ersten Produkten zählen. Leider ist bisher nicht bekannt, wann und zu welchen Kosten das "Unsichtbare Glas" auf den Markt kommt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Till Schönborn
Till Schönborn - Managing Editor Business Laptops - 1455 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2011
Freude am Schreiben und die Faszination für (mobile) Technik brachten mich im Herbst 2011 zu Notebookcheck. Neben unzähligen Notebook-Tests und Newsmeldungen habe ich seitdem eine Reihe technischer Hintergrundartikel zu CPU- und GPU-Architekturen verfasst und betreue zudem unsere Hardware-Datenbank. Seit Anfang 2014 leite ich den Bereich der Premium-Business-Notebooks, fühle mich aber auch im Smartphone- oder Tablet-Segment zu Hause – das gespannte "Kribbeln" beim Testen neuer Hardware ist auch nach vielen Jahren noch nicht verflogen. Die schmale Freizeit zwischen Studium und Job wird zumeist fernab jeglicher Elektronik in der Natur verbracht.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Displays: Ist das Ende spiegelnder Bildschirme in Sicht?
Autor: Till Schönborn,  6.11.2011 (Update:  9.07.2012)