Notebookcheck

Eurocom: 13,3-Zoll-Gamer M3 mit GeForce GTX 765M

Auch Eurocom hat einen Gaming-Boliden mit 13,3 Zoll angekündigt. Das Eurocom M3 Gaming-Notebook arbeitet mit einer Nvidia GTX 765M als Grafiklösung. Bei den CPUs rechnet auf Wunsch ein Intel Core i7-4930MX Extreme Edition.

Eurocom hat das 13,3"-Gaming-Notebook Eurocom M3 angekündigt. Das M3 basiert auf dem Clevo W230ST Barebone und kommt mit Abmessungen von 330 x 227 x 31,9 Millimetern sowie einem Gewicht von rund 2 Kilogramm daher. Bei den Kernkomponenten ist die Grafiklösung Nvidia GeForce GTX 765M mit 2 GByte GDDR5 als schnelle GPU an Bord. Nvidias Optimus-Technlologie wird ebenfalls unterstützt.

Neben einem Haswell Mobile Core i7-4700MQ stehen als Aufrüstoptionen ein Core i7-4800MQ (plus 154 Euro), Core i7-4900MQ (plus 308 Euro) sowie der starke Intel Mobile Extreme Core i7-4930MX zur Verfügung. Allerdings werden im Falle des schnellen Core i7-4930MX satte 692 Euro Aufpreis fällig. Der Hauptspeicher der Eurocom M3 lässt sich bis auf 16 GByte aufrüsten. Verwendet werden 2x 8 GByte DDR3-1600 PC3-12800-Module.

In der Grundversion mit Intel Core i7-4700MQ, 8 GByte RAM, GeForce GTX 765M, 750-GByte-HDD, 13,3"-FHD-Disply mit 1.920 x 1.080 Pixeln und ohne Betriebssystem kostet das Eurocom M3 rund 920 Euro. Windows 8 (64 Bit, OEM) gibt es für 76 Euro mehr dazu. Das M3 liegt dann bei 998 Euro. Optional lassen sich für das Eurocom M3 auch mSATA-SDDs bis zu einer Kapazität von 480 GByte einbauen.

Auch andere Anbieter werden in Kürze ihre Gaming-Notebooks vorstellen, die auf dem Clevo W230ST basieren. Die Firma Schenker hatte angekündigt, ihren 13,3-Zoll-Gamer XMG P303 auf der diesjährigen Gamescom zu zeigen.

Technische Spezifikationen Eurocom M3 13,3-Zoll-Notebook:

  • OS: optional, Windows 8
  • Prozessor: bis Intel Core i7-4930MX Extreme Edition mit HD Graphics 4600, Haswell
  • Chipset: Intel Mobile HM87 Express, Haswell
  • Display: 13,3 Zoll, FHD, 1.920 x 1.080 Pixel, matt
  • Grafik: Nvidia, GeForce GTX 765M, 2 GByte GDDR5, Optimus 2.0
  • Speicher: bis 16 GByte DDR3-1600, 2 SODIMM Sockets, Dual Channel | bis zu 2,5 TByte Systemspeicher, 2x mSATA3 + 1x HDD/SSD
  • Keyboard: hintergrundbeleuchtet, 3 Lichtoptionen
  • Audiosystem: Sound Blaster Cinema, HDA, 2 integrierte Lautsprecher und Mikrofon
  • Schnittstellen: USB 2.0, 3x USB 3.0, HDMI 1.4a out, VGA, Kopfhörer, Mikrofon, RJ45/LAN,
  • Netzwerk: GBit-LAN, WLAN, Bluetooth
  • Akku: 62,16 Wh
  • Abmessungen: 330 x 227 x 31,9 Millimeter
  • Gewicht: 2 Kilogramm

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Eurocom.com: http://eurocom.com/

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Alle 8 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Eurocom: 13,3-Zoll-Gamer M3 mit GeForce GTX 765M
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.08.2013 (Update:  5.08.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.