Notebookcheck Logo

Eurocom: Vorstellung des Panther 5SE mit Octa-Core-CPU

Teaser
Auf Basis des Clevo-P570WM-Barebones bringt Eurocom ein High-End-DTR auf den Markt, welches vor allem für den Server-Einsatz konzipiert ist. 8-Kern-CPUs, bis zu 4 Festplatten und Multi-GPU-Konfigurationen sollen die dafür notwendige Leistung bereitstellen.

Der Hersteller Eurocom ist bekannt für seine leistungsstarken DTR-Notebooks. Mit dem neuesten Modell der Produktpalette geht das Unternehmen jedoch noch einen Schritt weiter: Das Panther 5SE, welches im Gegensatz zu dem bereits erhältlichen Panther 4.0 auf dem aktualisierten Clevo-Barebone P570WM basiert, wird als "Portable Server" und "Cloud on the Go" beworben – Bezeichnungen, die dem Gerät durchaus angemessen erscheinen.

Beim Prozessor setzt Eurocom auf Server-CPUs von Intel, wobei verschiedene 6- und 8-Kern-Xeons der Sandy-Bridge-EP-Serie angeboten werden. Dazu lassen sich MXM-Grafikkarten der Nvidia-GeForce-, Nvidia-Quadro- oder AMD-Radeon-Familie ergänzen – auf Wunsch auch im SLI- oder Crossfire-Verbund. Die Bildausgabe erfolgt auf einem 17,3 Zoll großen FullHD-Display, welches gegen Aufpreis mit 120-Hz-Technik arbeitet. Nicht weniger beeindruckend ist die Speicherausstattung: 16 bis 32 GByte DDR3-Speicher und maximal vier Festplatten sollten auch extrem anspruchsvolle Anwendungen zufriedenstellen. Diverse Schnittstellen, darunter ein ExpressCard-34/54-Slot, 5x USB, eSATA, Firewire 800, DisplayPort sowie HDMI und DVI, erlauben den Anschluss zusätzlicher Peripherie.

Wer alle Ausstattungsoptionen maximiert, treibt den Einstiegspreis von rund 2.500 Euro problemlos weit über die 10.000-Euro-Marke. Auch das Ausgangsgewicht von 5,5 Kilogramm sowie die Leistungsaufnahme dürften dadurch in die Höhe schießen – dementsprechend bietet der Hersteller Netzteile von 300 bis 660 Watt an. Dennoch bleibt das Panther 5SE im Gegensatz zu einem normalen Server transportabel und ist zudem mit einem 78-Wh-Akku gegen kurzzeitige Stromausfälle gewappnet. Als Zielgruppe peilt Eurocom unter anderem Netzwerk-Manager, Software-Entwickler oder auch das Militär an.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > Eurocom: Vorstellung des Panther 5SE mit Octa-Core-CPU
Autor: Till Schönborn, 10.05.2013 (Update: 13.05.2013)