Notebookcheck

Eurocom: Geforce GTX 675M, GTX 670M, GTX 660M und GT 650M verfügbar

Eurocom bietet für seine Notebooks nun auch die neue 600er Serie der Geforce GPUs von Nvidia an. Konkret sind die Modelle Geforce GTX 675M, GTX 670M und GTX 660M als Einzel- und SLI-Lösung angekündigt. Nvidias Geforce GT 650M soll es für die "Optimus"-Modelle geben.

Eurocom hat für seine Notebookmodelle die gestern vorgestellten, neuen GPUs der Serien Geforce GTX und GT als Einzel- und SLI-Konfigurationen angekündigt. Die neuen Nvidia-GPUs der 600er Serie sollen dann zusammen mit Intels nächster Prozessorgeneration "Ivy Bridge" für einen deutlichen Leistungszuwachs bei den Gaming-Notebooks und Mobile-Workstations von Eurocom sorgen.

Die GPUs der Serie Nvidia 600 ergänzen die bereits erhältlichen Nvidia Quadro GPUs, welche Eurocom seinen Kunden bereits im professionellem Umfeld anbietet. Die Nvidia Geforce GTX 675M (GF114, Fermi, 40 nm) kommt mit 2 GByte DDR5-Speicher, 384 CUDA-Cores und 620 MHz. Eurocom will für seine Einzel- und SLI-Kombos bei den besonders starken Notebooks, wie beispielsweise dem Panther 4.0, auch Nvidias 3D-Technologie  nutzen.

Nvidias Geforce GTX 670M mit 336 CUDA-Cores (GF114, Fermi, 40 nm) wird in den Eurocom-Notebooks mit 1,5 GByte DDR5 antreten und mit Standardtakt von 598 MHz betrieben. Die in 28-nm-Fertigung hergestellte "Kepler"-GPU Geforce GTX 660M (GK107) mit 384 CUDA-Cores rechnet hingegen mit 835 MHz.

Die Geforce GT 650M (GK107, Kepler, 22 nm) tritt mit 2 GByte DDR3-VRAM an und soll laut Eurocom in den neuen Notebooklinien mit "Optimus"-Technik und Displaygrößen von 11,6 und 15,6 Zoll für kommodes "On-The-Go Gaming" sorgen. Der neuen Geforce GT 650M soll mit 384 Cores und Taktfrequenzen von bis zu 850 MHz schließlich hinsichtlich Energieverbrauch und Leistung der Spagat gelingen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-03 > Eurocom: Geforce GTX 675M, GTX 670M, GTX 660M und GT 650M verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.03.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.