Notebookcheck

Eurocom: Profi-Notebooks unterstützen Quad-3D-Buffering mit Nvidia Quadro-GPUs

Eurocom bietet neben leistungsfähigen Gaming-Notebooks auch starke Mobile-Workstations an, mit denen sich vierfach gepufferte Stereo-3D-Technik mit Nvidia Quadro Grafiklösungen für professionelle 3D-Applikationen und Stereo-3D-Anwendungen nutzen lässt.

Nvidia gibt mit seiner 3D-Vision-Technik sowohl bei 3D-Anwendungen, - Spielen und -TV für private Anwender als auch im Profibereich den Ton an. Auch wenn es um stereoskopisches 3D am Notebook geht, dann hält der Chip- und Grafikspezialist Nvidia hierfür zahlreiche Lösungen parat.

Eurocom bietet nun die Profi-3D-Lösungen von Nvidia auch für seine Notebooks und Mobile-Workstations an. Laut Eurocom sind die Notebooks der Serien Eurocom Panther 2.0Panther 3.0Neptune und Racer mit Nvidias Quadro-GPUs und Stereo-3D-Peripherie erhältlich.

Das Eurocom Neptune wird auf Wunsch mit einem passenden Sender ausgerüstet, der das 120 Hz 3D-Signal via DVI-DL (DVI Dual Link) an einen externen Monitor weitergibt. Die Mobile-Workstations von Eurocom sind damit mit einer Vielzahl professioneller 3D-Applikationen und Stereo-3D-Anwendungen wie AutoDesk Maya oder Dassault Systemes Catia kompatibel.

Die Eurocom Notebooks und Mobile Workstations sind mit folgenden Nvidia Quadro GPUs erhältlich:

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Eurocom: Profi-Notebooks unterstützen Quad-3D-Buffering mit Nvidia Quadro-GPUs
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.01.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.