Notebookcheck Logo

FiiO M23 Hi-Fi-Musikplayer startet mit 1.000 mW THX-Verstärker und 5,5 Zoll Touchscreen

Teaser
Der Nachfolger des beliebten Fiio M11 Plus ist da, und verspricht noch besseren Klang als sein Vorgänger. Dank Android unterstützt der Musikplayer alle gängigen Streaming-Apps, Bluetooth aptX HD und Sony LDAC erlauben auch drahtlos eine hohe Audioqualität.

Der brandneue FiiO M23 wurde heute als Nachfolger des FiiO M11 Plus vorgestellt, der Hersteller übernimmt aber viele Komponenten direkt vom Vorgängermodell. Das gilt für den Qualcomm Snapdragon 660 aus dem Jahr 2017 ebenso wie für den 5,5 Zoll großen Touchscreen, der eine Auflösung von nur 1.440 x 720 Pixel erreicht.

Der Arbeitsspeicher bleibt unverändert bei 4 GB, der verbaute Flash-Speicher fällt mit 64 GB weiterhin relativ knapp aus, kann aber durch eine microSD-Speicherkarte um bis zu 2 TB erweitert werden. FiiO setzt abermals auf Android 10 – das System aus dem Jahr 2019 läuft langsam aber sicher Gefahr, dass ausgewählte Apps nicht mehr unterstützt werden. Der FiiO M23 konzentriert sich stattdessen vollends auf die Audioqualität, und verbaut dazu einen AKM AK419EQ sowie einen AKM AK4499EX DAC, wodurch sowohl DSD256 als auch PCM bis 32-bit bei 384 kHz dekodiert werden können.


Gleich zwei THX AAA-78+ Verstärker erlauben es, im "Super High Gain"-Modus eine Ausgangsleistung von 1.000 mW bei 32 Ohm zu erzielen, selbst bei 300 Ohm Impedanz bewirbt der Hersteller noch 236 mW Leistung. Dieser Modus steht allerdings nur zur Verfügung, wenn der Player über USB-C mit Strom versorgt wird, unterwegs haben Nutzer die Wahl zwischen "Low", "Medium" und "High", um die Leistung an die Anforderungen der jeweiligen Kopfhörer anzupassen.

Der FiiO M23 erlaubt den Anschluss von Kopfhörern über einen 3,5 mm oder einen symmetrischen 4,4 mm Anschluss, unterstützt aber auch Bluetooth aptX HD sowie LDAC, und zwar sowohl als Sender als auch als Empfänger. Der Akku fällt mit 5.500 mAh etwas kleiner aus als beim Vorgängermodell, die Laufzeit wird demnach um eine Stunde auf 10,5 Stunden Musikwiedergabe reduziert. 

Preise und Verfügbarkeit

Der FiiO M23 Hi-Fi-Musikplayer wird voraussichtlich ab April 2024 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 700 Euro ausgeliefert. Damit kostet das neue Modell fast exakt gleich viel wie der FiiO M11 Plus (ca. 700 Euro auf Amazon). Ein günstigerer FiiO M21 soll im Dezember für rund 420 Euro folgen, zusammen mit dem FiiO M27, der mit einem Preis von rund 1.800 Euro im High-End-Segment positioniert wird.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2024-03 > FiiO M23 Hi-Fi-Musikplayer startet mit 1.000 mW THX-Verstärker und 5,5 Zoll Touchscreen
Autor: Hannes Brecher,  5.03.2024 (Update:  5.03.2024)