Notebookcheck

ForcePhone: 3D Touch für alle?

ForcePhone kann die Druckstärke "hören" und daraufhin unterschiedliche Aktionen auslösen.
ForcePhone kann die Druckstärke "hören" und daraufhin unterschiedliche Aktionen auslösen.
Software kann spezielle Sensoren zum Erfassen von Druckstärke komplett ersetzen, eine neue Software benötigt nur Mikrophon und Lautsprecher.

3D Touch für alle Smartphones? Auch ältere? Diese Vision verfolgen Wissenschaftler an der Universität von Michigan und entwickelten eine Software um jedes beliebige Smartphone, egal ob Android- oder iOS-basiert, um Drucksensitivität zu erweitern, 3D Touch für alle also. Die Software selbst benötigt keine speziellen Sensoren, alles was an Hardware benötigt würde, sei in jedem Mobiltelefon bereits vorhanden, so die Forscher: Mikrophon und Lautsprecher. Die Software errechnet die Druckstärke durch Aussenden eines hohen Tones über 18 kHz, den Menschen nicht hören, das Mikrophon aber registrieren würde. Eine Druckänderung soll spezifische Frequenzänderungen des ausgesendeten Tones bewirken, welche registriert und entsprechend verarbeitet werden können.

Somit soll jedes Smartphone ohne teure Sensoren in der Lage sein, Druckänderungen zu registrieren. Dies soll nicht nur auf dem Display selber funktionieren sondern sogar am Gehäuse selbst. In einem Video, unten verlinkt, wird das von den Forschern "eindrucksvoll" demonstriert. Das würde ganz neue Gesten ermöglichen, beispielsweise ein Navigieren auf Webseiten oder das Senden eines Notrufs. Wer die Software am Liebsten gleich installieren will, wird noch etwas warten müssen. Noch ist sie nicht verfügbar, sie soll zur MobiSys-Konferenz vom 27. bis 29. Juni in Singapur zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit präsentiert werden.

Quelle(n)

http://ns.umich.edu/new/multimedia/videos/23942-force-feeling-phone-software-lets-mobile-devices-sense-pressure

via: http://www.engadget.com/2016/05/26/forcephone-software-makes-any-mobile-device-pressure-sensitive/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > ForcePhone: 3D Touch für alle?
Autor: Alexander Fagot, 28.05.2016 (Update: 28.05.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.