Notebookcheck Logo

Galaxy AI is coming: Samsung lädt zum Launch-Event des Galaxy S24 und Galaxy S24 Ultra

Das Samsung Galaxy S24 Ultra ist bereits auf einem geleakten Promobild zu sehen. (Bild: @sondesix, bearbeitet)
Das Samsung Galaxy S24 Ultra ist bereits auf einem geleakten Promobild zu sehen. (Bild: @sondesix, bearbeitet)
(Update: Teaser-Video und Event-Webseite) Das große Galaxy Unpacked Launch-Event für das Galaxy S24, das Galaxy S24+ und das Galaxy S24 Ultra ist offiziell. In rund zwei Wochen präsentiert Samsung Flaggschiff-Smartphones der nächsten Generation, die den Fokus verstärkt auf AI-Features legen, wie die Event-Einladung bereits klarstellt.

Samsung Australien lädt im unten eingebetteten X-Post zum lange erwarteten Galaxy Unpacked Launch-Event, das am Mittwoch, dem 17. Januar, um 19:00 Uhr deutscher Zeit startet. Das Event findet in San Jose, Kalifornien, statt, wird allerdings wie gewohnt auch live übertragen, unter anderem auf der Webseite von Samsung.

Das kurze Teaser-Video verrät kaum Details zum Inhalt des Events, die Tagline "Galaxy AI is coming" stellt aber schon im Vorfeld klar, dass der Fokus nicht auf der Hardware der Galaxy S24-Serie liegen wird, sondern auf AI-Features. Das bedeutet aber keineswegs, dass im Hinblick auf die Hardware, die Preise und die Vorbesteller-Boni keine Neuerungen zu erwarten sind.

 

 


Laut eines kürzlichen Leaks startet das Galaxy S24 mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher für 899 Euro, womit das Basismodell 50 Euro günstiger wird. Das Upgrade auf 256 GB Speicher kostet 60 Euro. Das Galaxy S24+ wird ebenfalls 50 Euro günstiger, und kostet mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash-Speicher 1.149 Euro, oder aber 1.269 Euro mit 512 GB Speicher. Das Galaxy S24 Ultra wird mit einer UVP von 1.449 Euro dagegen 50 Euro teurer als das Galaxy S23 Ultra (ca. 1.070 Euro auf Amazon), wobei das Basismodell immerhin 12 GB statt nur 8 GB RAM besitzt, neben 256 GB Flash-Speicher, für das Topmodell mit 1 TB Speicher werden 1.809 Euro fällig.

Zu den neuen KI-Features gehören offenbar eine Alternative zu Googles Magic Editor sowie Live Translate, um Sprache in Echtzeit zu übersetzen. Laut einer geleakten Infografik wird nur das Galaxy S24 mit dem Samsung Exynos 2400 ausgeliefert, während das Galaxy S24+ und das Galaxy S24 Ultra weltweit mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3 for Galaxy bestückt sein sollen. Alle drei Modelle können mit 120 Hz schnellen, 2.600 Nits hellen LTPO-AMOLED-Panels aufwarten, die 200 Megapixel Hauptkamera und die 50 MP Tele-Kamera mit fünffachem optischem Zoom bleiben dem Galaxy S24 Ultra vorbehalten, genau wie der Rahmen aus Titan statt Aluminium.


Update 3. Januar 01:00 Uhr: Mittlerweile hat auch Samsung Deutschland per Pressemeldung zum Event geladen, und eine zugehörige Unpacked-Webseite sowie das unten eingebettete Teaser-Video veröffentlicht, in dem Smartphone-Meilensteine wie große Displays, wasserfeste Gehäuse, faltbare Bildschirme und nun eben Galaxy AI als nächster, großer Schritt gezeigt werden. Nach rund 48 Sekunden ist kurz ein Teil der Rückseite des Galaxy S24 Ultra zu sehen.


Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2024-01 > Galaxy AI is coming: Samsung lädt zum Launch-Event des Galaxy S24 und Galaxy S24 Ultra
Autor: Hannes Brecher,  2.01.2024 (Update: 11.05.2024)