Notebookcheck

Gigabyte: Q1105M Subnotebook mit alter Hardware?

Von Gigabyte kommt ein neues Subnotebook mit 11,6-Zoll-Bildschirm. Der Preis ist bei Gigabyte meist sehr interessant, jedoch ist die Hardware nicht mehr ganz taufrisch.

Gigabyte präsentiert mit dem Q1105M ein neues 11,6-Zoll-Subnotebook mit stromsparender Hardware von Intel. Aktueller DDR3-Hauptsspeicher und ein HD-Ready-Bildschirm sehen auf den ersten Blick vielversprechend aus.

Die weiteren Spezifikationen lesen sich nicht so flüssig. Neben einem älteren Intel ULV-Prozessor findet sich der Intel GMA 4500MHD-Grafikeinheit. Die neuen Intel Core i3-ULV-Modelle samt integrierter Intel GMA HD-Grafik wären sicherlich die schönere Lösung gewesen.

Die sonstige Hardwareausstattung sieht aber nicht schlecht aus und entspricht weitestgehend dem heutigen Standard in diesem Segment. Die Konkurrenzfähigkeit ist durch eine 3-Zellen-Akku weiter eingeschränkt, da die Akkulaufzeiten nicht mit aktuellen Geräten mithalten kann. Ein Beispiel wäre das Dell Inspiron M101z mit AMD-Hardware.

Spezifikationen des Gigabyte Q1105M:

  • Bildschirm: 11,6 Zoll (1366 x 768 Pixel, HD-Ready, WXGA, LED)
  • Prozessor: Intel Pentium ULV
  • Chipsatz: Intel GS40
  • Grafik: Intel GMA 4500MHD
  • RAM: 2 GByte (DDR3)
  • HDD: 250 oder 320 GByte
  • Schnittstellen: 3x USB 2.0, HDMI, Audioanschlüsse, VGA, RJ-45, 4-in-1-Kartenleser, Kensington Lock
  • Kommunikation: 10/100-Ethernet | WLAN 802.11n | Bluetooth 2.1 + EDR
  • Akku: 3 Zellen (2200 mAh)
  • Abmessungen: 29,2 x 19,9 x 1,47 - 3,24 Zentimeter (B x T x H)
  • Gewicht: rund 1,5 Kilogramm (mit 3-Zellen-Akku)

(Bilder: Gigabyte)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > Gigabyte: Q1105M Subnotebook mit alter Hardware?
Autor: Felix Sold, 14.09.2010 (Update:  9.07.2012)