Notebookcheck

HP: Slate Prototyp auf YouTube aufgetaucht

Ein Prototyp des HP Slate Tablets ist nun auf YouTube aufgetaucht. Nach einigen Verzögerungen das erste Lebenszeichen des Tablets seit langem.

Es ist bereits einige Zeit her, dass es Neuigkeiten über den HP Slate Tablet PC gegeben hat. Erstmals wurde es auf der CES 2010 von Steve Ballmer gezeigt, allerdings ohne großartig ein Wort über das Tablet zu verlieren. Das HP Slate galt einige Zeit als Microsofts Antwort auf das Apple iPad. 

Durch die Übernahme des Pocket-PC Herstellers Palm durch HP wurde das Slate Projekt allerdings zurückgestellt und lange Zeit sah es so aus, als würde das HP Slate Tablett komplett eingestellt werden. Dann kam aber die Meldung, dass das Slate Tablet nur für Unternehmenskunden erscheinen würde und der Verbraucher ein Palmpad mit WebOS Betriebssystem bekommen würde.

Jetzt ist auf YouTube ein Video zum HP Slate aufgetaucht, das einen sehr weit fortgeschrittenen HP Slate Prototypen zeigt. In dem Video wird das HP Slate in Verbindung mit Windows 7 gezeigt. Allerdings wurde das Windows 7 Betriebssystem noch nicht an das Slate angepasst, so sind viele Schaltflächen für die Bedienung mit dem Finger einfach zu klein und schwer bedienbar. Auch der Internet Explorer reagiert noch träge. Besonders wenn auf der entsprechenden Internetseite Flash-Videos angezeigt werden kann es sein, dass Fingereingabe erst verzögert erkannt wird. 

Höchstwahrscheinlich wird HP noch die hauseigene Touchsmart-Oberfläche in das Slate integrieren. Die Touchsmart-Oberfläche kommt bereits in HPs All-in-One PCs und den Convertibles zum Einsatz und erleichtert so das Arbeiten mit Windows 7.

Wann das Tablet erscheinen wird ist allerdings noch immer unklar. Das Palmpad mit WebOS wurde für 2011 angekündigt.


Update (26.09.2010):

Auf YouTube findet sich nun ein zweiter Kurztest des HP Slate. Dieses Video vom Nutzer „x313xkillax“ ist mit knapp neun Minuten ein wenig länger als die erste Vorstellung und einigen Spezifikationen finden sich auf der Verpackung des Tablets:

  • Prozessor: Intel Atom Z540 (1,86 GHz)
  • Grafik: Intel GMA 500
  • RAM: 2 GByte
  • SSD: 64 GByte
  • Decoder: Broadcom Crystal HD
  • Bildschirm: 8,9 Zoll (1024 x 600 Pixel, LED, kapazitiv)
  • Mobiltechnologien: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth
  • Anschlüsse: USB 2.0, Kopfhörereingang, SD-Kartenleser
  • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium
  • Akku: 2 Zellen (30 Wh)

Viel neues zeigt das Video nicht, aber durchaus weitere Einblicke in die Funktionen des HP Slate Tablet mit Windows 7 als Betriebssystem.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 09 > HP: Slate Prototyp auf YouTube aufgetaucht
Autor: Simon Kohlstock, 24.09.2010 (Update:  9.07.2012)