Notebookcheck

Hitachi: G-Drive Slim - Externe Festplatte für MacBook Air

Hitachi bietet mit dem G-Drive Slim eine 2,5-Zoll-Festplatte an, die „speziell für das MacBook Air“ konzipiert sein soll: 320 GByte Kapazität und HFS+-Formatierung.

Das G-Drive Slim von Hitachi (G-Technology) ist die aktuellste Festplatte aus Japan, die sich durch eine maximale Bauhöhe von 9,9 Millimeter für raffiniertes Marketing eignet. Hitachi möchte vor allem Nutzer der neuen MacBook Air erreichen. Im Zuge dieser Ausrichtung wird das Laufwerk standardmäßig mit HFS+ (Apple Format) formatiert. Nutzer von Windows oder Linux können das Gerät löschen und mit einem passenden NFTS- oder FAT-Dateisystem versehen.

Im Inneren des Gehäuses werkelt eine 2,5-Zoll-Festplatte (Travelstar Z5K320) von Hitachi, die bei maximal 5400 Umdrehungen pro Minute eine Bruttokapazität von 320 GByte bietet. Der Betrieb erfolgt über eine USB-2.0-Schnittstelle, wobei keine eigenständige Stromversorgung notwendig ist. Bei einer Größe von 12,9 x 8,2 x 0,99 Zentimetern (B x T x H) bringt das Laufwerk schlanke 144 Gramm auf die Waage.

Der Vertrieb soll über den Apple Store erfolgen und der amerikanische Preis liegt bei 100 US-Dollar, wobei es noch keine Angabe für den europäischen Markt gibt.

(Bild: Hitachi)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 11 > Hitachi: G-Drive Slim - Externe Festplatte für MacBook Air
Autor: Felix Sold,  5.11.2010 (Update:  9.07.2012)