Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Hyundai: 7-Zoll-Tablet Hyundai T7 mit Quad-Core Exynos 4412 für 166 US-Dollar

Teaser
Die Preisschlacht bei den günstigen Einsteiger-Tablets geht in die nächste Runde. Das 7-Zoll-Tablet Hyundai T7 gibt es beim Chinesen um die Ecke schon für umgerechnet 125 Euro. Dafür wird ein Quad-Core Exynos 4412, ein IPS-Display, Bluetooth und HDMI gereicht.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In chinesischen Onlineshops ist ein neues günstiges Einsteiger-Tablet aufgetaucht. Das 7-Zoll-Tablet Hyundai T7 wird für 166 US-Dollar angeboten, das sind aktuell rund 125 Euro. Mit seiner Ausstattung könnte das Hyundai T7 die nächste Runde im Preis-Leistungs-Kampf bei den Tablets unter 150 Euro einläuten. Stimmen die gemachten Angaben in einem Hongkong-Webshop, dann rechnet das 125-Euro-Tablet mit einem Quad-Core-Prozessor vom Typ Samsung Exynos 4412 mit 1,4 GHz und Mali-400 MP4 4-Kern-GPU.

Und auch die übrige Ausstattung lässt die Konkurrenz von Amazon und Co. alt aussehen. Das Hyundai T7 wiegt bei Abmessungen von 196 x 118 x 10,9 Millimetern lediglich 303 Gramm. Der kapazitive 7"-IPS-Multitouch-Screen (5 Punkt) bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und mögliche Blickwinkel von bis zu 178 Grad. Als Speicher sind 1 GByte RAM und 8 GByte Flashmemory an Bord, die sich via microSD-Karten um bis zu 32 GByte erweitern lassen.

Ungewöhnlich für diese Preis-Leistungs-Klasse: Das Hyundai T7 Tablet integriert zur Kommunikation und als Schnittstellen sowohl WLAN 802.11b/g/n, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und micro-USB als auch HDMI-out und Bluetooth. Zwei eingebaute Kameras (0,3 MP Front, 2,0 MP Back), Android 4.0.4 sowie ein 3.300-mAh-Akku für eine angegebene Batterielaufzeit von bis zu 5 Stunden runden die Ausstattung des Hyundai T7 Tablet-PCs ab.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13513 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-01 > Hyundai: 7-Zoll-Tablet Hyundai T7 mit Quad-Core Exynos 4412 für 166 US-Dollar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.01.2013 (Update: 23.01.2013)