Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

JBL: JBL OnBeat bringt iPad, iPhone und iPod in Schwung

Teaser
Der Spezialist für Audioanlagen JBL stellt mit dem JBL OnBeat sein erstes iPad-Lautsprecher-Dock vor, das neben dem iPad auch mit dem Apple iPod und iPhone arbeitet.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Soundspezialist JBL gehört zu Harman International Industries, Inc.. JBL entwickelt und fertigt Audioanlagen für Endverbraucher, sowie für die Unterhaltungs- und Automobilindustrie. Der Name JBL steht dabei für jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung von Lautsprechern und anderen Geräten und Equipment im Audiobereich. Mit seinem neuesten Produkt JBL Onbeat will JBL auch für das Apple iPod, iPhone und das iPad tollen Sound auf den Schreibtisch zaubern.

Das Design der JBLs Onbeat Dockingstation wirkt hochwertig und harmoniert auch optisch mit den Musiklieferanten von Apple. Raffiniert: JBLs Onbeat Dock lässt sowohl eine horizontale als auch eine vertikale Ausrichtung von iPad, iPod oder iPhone zu. So kann der Anwender eine jeweils passende Ausrichtung für die Foto- und Videowiedergabe oder dem Browsen in der Musikbibliothek wählen.

Die JBL Onbeat Dockingstation fungiert auch als Ladestation. Zwei Phoenix-Vollbereichslautsprecher mit 2x 7,5 Watt und einem Frequenzbereich von 70 Hz bis 20 kHz sorgen für vollen Klang, während sich sämtliche Funktionen bequem mit der mitgelieferten IR-Fernbedienung steuern lassen. Als Anschlüsse bietet die JBL Onbeat Dock zudem einen 3,5-mm-Line-in (Klinke) und einen USB-Port. Die JBL Onbeat ist ab sofort in den Farben Weiß und Schwarz für 179 Euro erhältlich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13241 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 03 > JBL: JBL OnBeat bringt iPad, iPhone und iPod in Schwung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 22.03.2011 (Update:  9.07.2012)