Notebookcheck

Jolicloud: Betriebssystem in Version 1.1 frei verfügbar

Nach dem das Jolibook vom englischen Distributor Yve langsam aber sicher den Weg in den Handel findet, ist das Jolicloud Linux-Betriebssystem in Version 1.1 nun frei verfügbar (kostenlos).
Felix Sold,

Der Grundgedanke hinter dem Linux-Betriebssystem Jolicloud, das Applikationen aus dem Web bezieht und somit sehr ressourcenschonend arbeitet, war die Nutzung auf einem Netbook. Die Entwickler um CEO Tariq Krim haben das Cloud-Betriebssystem nun in Version 1.1 kostenlos zur Verfügung gestellt. Besonders wichtig ist versprochene Punkt, dass das Jolicloud OS auf jedem beliebigen PC installiert werden kann. Egal ob Netbook, UMPC, Tablet, Subnotebook oder ein altersschwacher Rechner.

Die neue Version 1.1 beinhaltet einige Features, die das System insgesamt schneller machen soll und zusätzlich einige neue Möglichkeiten bietet. Darunter die Unterstützung von Flash-HD in 720 oder 1080p, ein schnellerer Bootvorgang, eine um 15 Prozent verlängerte Laufzeit sowie ein neuer HTML5-Launcher (Startoberfläche). Ähnlich dem Splashtop OS (wir berichteten) ist es möglich ein Microsoft Windows Betriebssystem zu betreiben und Jolicloud als flotte Alternative für schnellen Zugriff auf E-Mails oder das Internet zu nutzen. Weitere Informationen sowie der kostenlose Download-Link finden sich auf der Webseite von Jolicloud.

(Bilder: Jolicloud)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 12 > Jolicloud: Betriebssystem in Version 1.1 frei verfügbar
Autor: Felix Sold,  8.12.2010 (Update:  9.07.2012)