Notebookcheck Logo

LG Rollable: Das eingestampfte, aber spannende Ausroll-Smartphone erhält ein ganzes Review-Video

Das LG Rollable war offenbar schon voll funktionsfähig, als es eingestampft wurde. (Bild: 뻘짓연구소 / YouTube)
Das LG Rollable war offenbar schon voll funktionsfähig, als es eingestampft wurde. (Bild: 뻘짓연구소 / YouTube)
Das LG Rollable hätte eines der spannendsten Smartphones der Welt werden sollen, denn das ausrollbare Display kann auf Wunsch einfach erweitert werden, ohne das Gerät so klobig wie ein Falt-Phone zu machen. Ein relativ ausführliches Video zeigt das Gerät nun im Detail, über ein Jahr, nachdem die Entwicklung gestoppt wurde.

Das LG Rollable hätte ursprünglich schon im Jahr 2021 auf den Markt kommen sollen. Das Smartphone fiel allerdings der eingestampften Smartphone-Sparte von LG zum Opfer – ein Verlust für alle, denn wie das unten eingebettete Video vom koreanischen YouTube-Kanal 뻘짓연구소 zeigt, war die Entwicklung des Smartphones bereits praktisch abgeschlossen, der Prototyp ist voll funktionsfähig.

Der Formfaktor bietet vor allem zwei große Vorteile gegenüber faltbarer Phones wie dem Samsung Galaxy Z Fold4 5G (ca. 1.470 Euro auf Amazon): Das Display kommt komplett ohne sichtbaren Falz aus, und das Smartphone ist deutlich dünner als ein zugeklapptes Falt-Phone. Mit einem Gewicht von 285 Gramm ist das LG Rollable aber nicht ganz leicht. Sogar das Design der Verpackung war anscheinend bereits in Entwicklung, als das Gerät eingestellt wurde, denn die ausziehbare Box besitzt einen cleveren "Rollable"-Aufdruck.


Das Smartphone setzt auf ein 6,8 Zoll großes P-OLED-Display, das mit einer einfachen Wischgeste auf eine Diagonale von 7,4 Zoll im 3:2-Format erweitert werden kann. In diesem Modus wechseln einige Apps wie YouTube oder die Systemeinstellungen automatisch in ein übersichtlicheres Tablet-Layout. Im eingerollten Zustand ist ein Teil des Displays auf der Rückseite zu sehen, der Widgets und eingehende Benachrichtigungen darstellen kann.

Durch dieses Display ist es auch möglich, Selfies mit der Hauptkamera zu machen, es gibt allerdings auch eine winzige Selfie-Kamera auf der Vorderseite. Die Ausstattung entspricht einem typischen Flaggschiff vom Vorjahr, samt Qualcomm Snapdragon 888, 12 GB Arbeitsspeicher, 256 GB Flash-Speicher, 64 MP Hauptkamera, 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera und 4.500 mAh Akku. 


Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > LG Rollable: Das eingestampfte, aber spannende Ausroll-Smartphone erhält ein ganzes Review-Video
Autor: Hannes Brecher, 21.09.2022 (Update: 21.09.2022)