Notebookcheck

Lenovo: Der Table PC Lenovo IdeaCentre Horizon bringt alle an einen Tisch

Lenovo bringt seinen ersten Table PC jetzt auch nach Deutschland. Der riesige 27-Zoll-All-in-One-PC Lenovo IdeaCentre Horizon soll spielerisches Lernen und ein interaktives Gaming-Erlebnis für Familie und Freunde möglich machen.

Das Ding sieht aus wie ein riesiges Tablet: Der All-in-One-PC (AiO) IdeaCentre Horizon von Lenovo kommt mit einem gewaltigen 27 Zoll großen Multitouch-Screen und Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln daher. Angekündigt hatte Lenovo den großen Table PC bereits auf der CES 2013 Anfang Januar. Ab dem 20. Juni 2013 ist der Horizon dann auch deutschlandweit zu einem Preis von rund 1.800 Euro im Handel erhältlich.

Lenovos erster Tisch-PC lädt die ganze Familie mit bis zu fünf Spielern gleichzeitig ein, am digitalen Spieltisch Platz zu nehmen. Passendes Zubehör, wie der elektronische Würfel, Joysticks oder Air-Hockey-Schläger kombinieren physische Gaming-Elemente mit digitaler Action auf dem Bildschirm und eröffnen beim Spielen ein aufregend neues und interaktives Gaming-Erlebnis.

Sobald der Lenovo IdeaCentre Horizon flach abgelegt wird, aktiviert sich die Benutzeroberfläche Lenovo Aura. Über das imposante 27"-Touch-Display können Familien und Freunde gemeinsam spielen, lernen sowie Filme, Bilder oder andere Multimedia-Inhalte genießen. Zudem lässt sich der Lenovo IdeaCentre Horizon blitzschnell in einen modernen und leistungsstarken AiO-Desktop-Computer umfunktionieren.

Mit dem optionalen Akku und schnellem WLAN kann der Lenovo IdeaCentre Horizon auch überall in der Wohnung verwendet und mit einem Griff vom Kinderzimmer auf die Terrasse gebracht werden. Der Tablet PC wartet auch sonst mit weiteren interessanten Features wie dem Eye-Distancing-System auf. Die Abstandskontrollfunktion dient dem Schutz der Augen und warnt Kinder und Erwachsene, falls diese zu nah am Bildschirm sind und passt wenn nötig die Displayhelligkeit an.

Unter dem gewaltigen Display rechnen mit dem Betriebssystem Windows 8 je nach Modell Intels Prozessoren Core i5-3337U oder Core i7-3537U (Ivy Bridge), die von 8 GByte DDR3-1600-RAM unterstützt werden. Die Grafikarbeit übernimmt  im Table PC eine GeForce GT 620M von Nvidia. Als Massenspeicher für Apps, Fotos, Spiele und Videos ist eine 1 TByte große Festplatte an Bord. Neben Stereolautsprechern mit Dolby Home Theatre V4 sind WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0, 2x USB 3.0, ein 6-in-1-Kartenleser, Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie HDMI vorhanden

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Lenovo: Der Table PC Lenovo IdeaCentre Horizon bringt alle an einen Tisch
Autor: Ronald Tiefenthäler, 13.06.2013 (Update: 13.06.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.