Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

MobiWire Taima: 5,5-Zoll-Smartphone für 200 Euro

MobiWire Taima: 5,5-Zoll-Smartphone für 200 Euro
MobiWire Taima: 5,5-Zoll-Smartphone für 200 Euro
[Update] Mit dem Smartphone Taima launcht der französische Smartphone-Hersteller MobiWire seine ersten Smartphones in Deutschland. Das Taima kommt mit LTE, MediaTek 4-Kern-Chip und 8-MP-Kamera daher.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie MobiWire SAS mit Hauptsitz in Paris heute ankündigte, sind die Smartphones des französischen Anbieters ab sofort auch in Deutschland in Elektromärkten und im Internet verfügbar. Den Anfang macht das LTE-Smartphone Taima zu einem Preis von knapp 200 Euro. Dafür gibt es ein 5,5-Zoll-Smartphone in mattem Weiß mit blaufarbenen Akzenten und HD-Display, wie es beispielsweise als ODM-/OEM-Gerät von Lanbern als LB-H522 angeboten wird.

Angetrieben wird das 174 Gramm schwere und 154,5 x 79 x 9,2 Millimeter messende MobiWire Taima von einem einfachen ARM Cortex-A7 basierten MediaTek MT6582 Quadcore-Prozessor inklusive MT6290 Multimode-LTE-Modem. Der Speicher ist mit 1 GB RAM und 4 GB Systemmemory knapp bemessen. Via microSD-Flashkarten lässt sich der Systemspeicher aber um bis zu 32 GB erweitern.

Zur weiteren Ausstattung des Franzosen zählen ferner zwei integrierte Kameras (8 MP hinten, 2 MP vorne), Wi-Fi, Bluetooth 4.0 sowie USB 2.0. Die Energieversorgung des Smartphones übernimmt ein 3000-mAh-Akku. Als Mobile-OS läuft auf dem Taima noch Googles Android 4.4 KitKat. Ob es ein Update auf das neueste Android 5.0 Lollipop geben wird, verrät MobiWire in seiner Produktankündigung nicht.

MobiWire bietet für das Taima optional das Flipcover MobiFlip als Zubehör an. Es schützt das Phone sowie den Bildschirm vor Kratzern. Anrufe lassen sich auch mit geschlossenem Cover entgegennehmen und Benachrichtigungen auf einen Blick erfassen. Das MobiFlip für Taima ist faltbar und dient dem Smartphone auch als Stütze (Stand).

[UPDATE 14.45 Uhr] Post von MobiWire: Bei den Angaben zu den Abmessungen hatte offenbar der Fehlerteufel zugeschlagen. Der Text und die Specs wurden entsprechend den neuen Angaben von MobiWire aktualisiert.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-06 > MobiWire Taima: 5,5-Zoll-Smartphone für 200 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.06.2015 (Update:  8.06.2015)