Notebookcheck

Nokia: Lumia 625 aufgetaucht

Erstmals sind Infos zum Nachfolgemodell des Lumia 620 aufgetaucht. Das Lumia 625 wird ebenfalls zur Einsteigerklasse zählen, aber mit einem größeren Display ausgestattet werden. Ähnlich wurde vor kurzem das Oberklassegerät Lumia 920 durch das Lumia 925 ersetzt.

Auf der chinesischen Technologiewebsite tenaa.com.cn sind Daten zum Lumia 625 veröffentlicht worden. Das Windows-Phone soll demnach über einen 1,2 GHz Dualcore-Prozessor verfügen. Der Vorgänger Lumia 620 (siehe Test) bot mit dem 1 GHz SnapDragon S4 Dualcore-Prozessor etwas weniger Rechenleistung. Dazu gesellen sich erneut 512 MB Arbeitsspeicher und eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite.

Diesmal soll auch eine Frontkamera für Videotelefonate dabei sein. Die Auflösung wird trotz 4,7 Zoll großem Screen wieder nur 800 x 480 Pixel betragen. Für Energie sorgt ein Akku mit 2000 mAh. Zwar wird die verhältnismäßig geringe Auflösung vom 3,8 Zoll großen Lumia 620 übernommen, dafür kann man auch von einem gleichbleibenden Preis für etwas mehr Leistung, ein größeres Display und eine Frontkamera ausgehen. Das Lumia 625 wurde aber noch nicht offiziell angekündigt, darum kann man über Preis und Erscheinungsdatum nur spekulieren.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Nokia: Lumia 625 aufgetaucht
Autor: Andreas Müller, 18.07.2013 (Update: 18.07.2013)