Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Note 9: Günstiges Dual-SIM-Handy mit Stock Android 11 und großem Akku kostet in Europa nur 100 Euro

Note 9: Das Smartphone ist recht günstig
Note 9: Das Smartphone ist recht günstig
Cubot hat mit dem Note 9 ein neues Handy mit angemessener Ausstattung zu einem kleinen Preis vorgestellt. Dabei ist die Software aktuell, der Akku recht groß.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Hersteller Cubot hat sich insbesondere auf günstige Android-Smartphones spezialisiert und bietet mit dem Cubot Note 9 nun ein weiteres, günstiges Modell an. Die Ausstattung ist dem Preis dabei durchaus angemessen - dementsprechend gibt es auch Einschränkungen.

So ist das 77 x 153 Millimeter und 11 Millimeter dicke Gerät optisch durch die großen Ränder des 5,99 Zoll großen Displays nicht unbedingt elegant. Dabei äußert sich der Hersteller über die Auflösung des Bildschirms nicht, dementsprechend dürfte diese eher gering sein. Eine weitere Einschränkung ist das Kamera-Setup. Konkret gibt der Hersteller lediglich eine Auflösung von 16 Megapixeln an, die Frontkamera löst mit  fünf Megapixeln auf.

Als Prozessor respektive SoC dient der SC9863A, der ausschließlich auf langsamen Cortex A55-Kernen basiert und auf einen drei Gigabyte großen Arbeitsspeicher zurückgreifen kann. Der interne Speicher ist magere 32 Gigabyte groß, kann allerdings via microSD-Karte erweitert werden.

Die Anbindung an ein Mobilfunknetzwerk ist via LTE möglich. Dabei wird der Betrieb mit zwei SIM-Karten unterstützt - und zwar auch, wenn eine microSD-Karte installiert wird. Die Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk kann lediglich im bisweilen überlaufenen 2,4-GHz-Band erfolgen. Zur Ausstattung zählt ein Modul zur Erkennung der eigenen Position, welches GPS, Beidou und Glonass unterstützt.

Besonders wird von Cubot der mit 5.900 mAh verhältnismäßig große Akku beworben. Als Betriebssystem kommt Android 11 in einer Stock-Version und damit ohne größere Anpassungen zum Einsatz. Das Cubot Note 9 ist ab sofort erhältlich, wobei rund 100 Euro aufgerufen werden. Der Versand erfolgt aus Spanien und damit ohne Zollrisiko und längere Versandauer.

Das Cubot Note 20 Pro bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3962 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Note 9: Günstiges Dual-SIM-Handy mit Stock Android 11 und großem Akku kostet in Europa nur 100 Euro
Autor: Silvio Werner, 21.09.2021 (Update: 21.09.2021)