Notebookcheck Logo

Onebot S2: Neues E-Bike mit Magnesium-Rahmen und 250 Watt-Motor ist kompakt - aber kein Klapprad

Onebot S2: Neues, kompaktes E-Bike ist teilweise klappbar
Onebot S2: Neues, kompaktes E-Bike ist teilweise klappbar
Das Onebot S2 ist ein neues E-Bike, welches sich zumindest teilweise in der Größe reduzieren lässt und mit einem recht geringen Gewicht überzeugen soll. Finanziert wird das Modell aktuell im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne, die Verfügbarkeit in Europa ist allerdings zumindest aktuell noch nicht gegeben.

Beim Onebot S2 handelt es sich um ein recht ungewöhnliches E-Bike, welches überaus kompakt ist, sich allerdings nicht komplett falten lässt. Das E-Bike ist 116 Zentimeter lang und am Lenker 103 Zentimeter hoch, der Vorbau und damit der Lenker und die Pedale sollen sich einklappen lassen. Die Reifen sind 14 Zoll groß und 1,95 Zoll breit. Dass der Rahmen selbst nicht klappbar ist, dürfte insbesondere bei der beabsichtigten Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln relevant sein - so lassen sich Falträder unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei befördern.

Verbaut ist ein Motor mit einer Dauerleistung von 250 Watt und einer Spitzenleistung von 400 Watt. Dieser wirkt auf das Hinterrad und soll das E-Bike innerhalb von 3,2 Sekunden auf knapp 25 km/h beschleunigen können. Die Unterstützung findet tatsächlich auch nur bis zu dieser Geschwindigkeit statt, wodurch es - zumindest in Bezug auf die Höchstgeschwindigkeit - keine unüberwindbaren, rechtlichen Probleme beim Betrieb in Deutschland geben dürfte. Es sollen bis zu 14-prozentige Steigungen überwunden werden können.

Der Akku besitzt eine Kapazität von 216 Wh und soll eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern ermöglichen, wobei der Akku 800 Ladezyklen überstehen soll. Der Rahmen besteht aus Magnesium, wobei das Fahrrad selbst rund 18 Kilogramm auf die Waage bringt. Die maximale Zuladung wird auf 100 Kilogramm beziffert. Die sonstige Ausstattung ist relativ fortschrittlich, so sind vorne und hinten Scheibenbremsen montiert. Beleuchtung zählt zur Ausstattung.

Das Onebot S2 E-Bike wird aktuell im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne finanziert. Als Preis werden umgerechnet mindestens rund 487 Euro aufgerufen. Der Versand erfolgt - zumindest aktuell - allerdings lediglich in die USA. Die Unterstützung von Crowdfunding-Kampagnen ist auch beim Onebot S2 mit einem finanziellen Risiko verbunden.

Mögliche Alternative: Das smartEC Mini-E-Bike bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Onebot S2: Neues E-Bike mit Magnesium-Rahmen und 250 Watt-Motor ist kompakt - aber kein Klapprad
Autor: Silvio Werner,  2.08.2022 (Update:  2.08.2022)